Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Wahlabo

Wie funktioniert das Wahl-Abo?
Sie wählen aus unten aufgeführten Veranstaltungen Ihre sechs Favoriten aus.

Wo befindet sich Ihr Sitzplatz?
Einen festen Sitzplatz für die von Ihnen gewählten Veranstaltungen können wir Ihnen leider nicht garantieren.
Unser Abonnement-Büro wird Ihnen für jede Veranstaltung gute Plätze zuteilen.

Sie zahlen pauschal 144,00 € für die 6 von Ihnen gewählten Veranstaltungen.



Ein Amerikaner in Paris

Aufwändiges Tanzmusical mit Live-Orchester

Freitag 31.01.2020 19:45 Uhr

Nach dem Film mit der Musik und den Liedtexten von George und Ira Gershwin. Eine Aufführung der Konzertdirektion Landgraf. Musikalische Leitung: Heiko Lippmann, Regie / Choreografie: Christopher Tölle Eine Sensation! Nach der Uraufführung 2014 in Paris und umjubelten Aufführungen am New Yorker Broadway und am Londoner West End geht das romantische Tanzmusical erstmals in deutscher Sprache auf Tournee. Es handelt sich um eine Neufassung des gleichnamigen Musicalfilms mit Gene Kelly und Leslie Caron aus dem Jahr 1951. Das Musical ist...


Die Niere

Neue Komödie von Stefan Vögel

Donnerstag 20.02.2020 19:45 Uhr

Mit Dominic Raacke, Katja Weitzenböck u.a. Eine Aufführung der Komödie am Kurfürstendamm Berln. Regie: Martin Woelffer Bei einer Vorsorgeuntersuchung wurde bei Kathrin ein Nierenleiden festgestellt, weswegen sie eine Spenderniere braucht. Ihr Ehemann Arnold, ein erfolgreicher Architekt, ist überfordert und zögert. Ganz anders sein Freund Götz, der mit Freundin Diana zu Besuch kommt, um einen sensationellen Auftrag zu feiern, den Arnold an Land gezogen hat. Götz hat die passende Blutgruppe und bietet sofort an, eine Niere...


King Charles III.

Drama von Mike Bartlett

Donnerstag 27.02.2020 19:45 Uhr

Aufgeführt von der Bremer Shakespeare Company In seinem 2014 in London uraufgeführtem Stück, das die Bremer Shakespeare Company 2017 als deutsche Erstaufführung auf die Bühne brachte, wirft der englische Dramatiker Mike Bartlett einen Blick in die Zukunft. Das Unvermeidliche ist geschehen: Queen Elizabeth II hat das Zeitliche gesegnet und ihr Sohn soll zum König gekrönt zu werden: Charles III. Der neue Monarch beschränkt sich aber nicht nur darauf zu repräsentieren, sondern greift aktiv in die Politik ein – mit katastrophalen...


Konrad Stöckel

Die Comedy-Wissenschaftsshow mit abgedrehten Live-Experimenten für die ganze Familie

Freitag 28.02.2020 19:45 Uhr

„Wenn´s stinkt und kracht, ist´s Wissenschaft“  Konrad Stöckel, bekannt aus diversen Fernseh- und Live-Shows (ARD, ZDF, NDR, 3SAT etc.) als der durchgeknallte Professor mit der Einstein-Frisur, beglückt uns mit seinem neuen gnadenlosen Programm. Wie kann man mit einem Vakuum Dinge durch den Raum pfeffern? Warum sollte man sich mit Pyrowatte nicht abschminken und keine T-Shirts aus Blitzbaumwolle tragen? Warum ist Überdruck so beeindruckend? Und wie misst man mit Schokolade die Zeit? Im aktuellen Programm gibt es neben...


Stimmflut

Mit Viva Voce, Quintense und einer Überraschungsband

Sonntag 01.03.2020 19:45 Uhr

Die A-cappella-Helden Viva Voce beschenken sich alljährlich selbst und laden zwei herausragende Vokalformationen auf die gemeinsame Stimmflut-Tour ein. Spannende A-cappella-Bands, die das renommierte Vokalquintett selbst bewundert, feiern mit den Ansbachern einen Abend lang die Stimme in all ihren Facetten. Viva Voce sind weit mittlerweile 22 Jahren ein Synonym für emotionale, humorvolle und mitreißende Bühnenshows. Von Ansbach über den Indischen Ozean bis China und Brasilien verzaubern sie mit ihren Eigenkompositionen und kreativen...


Spatz und Engel

Schauspiel mit Live-Musik

Mittwoch 11.03.2020 20:00 Uhr

Mit Heleen Joor, Susanne Rader u.a. In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Buxtehude. Eine Aufführung von Fritz Rémond Theater im Zoo, Frankfurt. Wenn der „Spatz von Paris“ und „Der blaue Engel“ nebeneinander auf der Bühne stehen, ist musikalischer Hochgenuss garantiert. Wenn dazu noch eine sensationell spannende Geschichte um Freundschaft und Liebe erzählt wird, die zwei der größten Ikonen des vergangenen Jahrhunderts in all ihrer Gegensätzlichkeit beleuchtet, dann wird ein ebenso vergnügliches wie eindringliches...


Willkamen

Plattdeutsche Erstaufführung vom Ohnsorg-Theater

Donnerstag 12.03.2020 19:45 Uhr

Mit Markus Gillich, Birte Kretschmer u.a. Eine Inszenierung von Harald Weiler Beim Abendessen in der WG verkündet Benny die Neuigkeit, dass er für ein Jahr als Dozent in die USA geht und sein Zimmer in der Zwischenzeit Flüchtlingen zur Verfügung stellen möchte. Während die Fotografin Sophie begeistert ist, äußern die anderen Mitbewohner nach und nach ihre Bedenken. Für sie alle scheint es schwierig, die viel gepriesene deutsche Willkommenskultur im Alltag zu leben. Und wenn die Meinungen auseinandergehen, kommen schnell Klischees...


Drei Männer im Schnee

Komödienklassiker nach Erich Kästner

Samstag 14.03.2020 19:45 Uhr

Mit Fabian Goedecke (führt auch Regie) u.v.a. Der gutmütige Geheimrat Eduard Tobler will die Menschen studieren. Unter falschem Namen beteiligt sich der Millionär an einem Preisausschreiben seiner eigenen Firma und gewinnt einen Aufenthalt in einem Luxushotel in den Alpen. Schon am ersten Tag freundet sich der als armer Schlucker getarnte Geheimrat mit dem jungen arbeitslosen Ingenieur Fritz Hagedorn an, der den 1. Preis gewonnen hat. Irrtümlicherweise hält das Hotelpersonal ihn für einen Millionär. Zusätzliche Verwirrung stiftet...


Beethoven einmal anders

Philharmonie Bacău

Montag 16.03.2020 19:45 Uhr

Solisten: Andreas Hering (Klavier); Sonja Maria Westermann (Sopran), Patrick Rohbeck (Sprecher) Leitung: Volker Schmidt-Gertenbach Ludwig van Beethoven – Ah! Perfido, op. 65 Ludwig van Beethoven – Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-dur op. 19 Ludwig van Beethoven – Schauspielmusik zu „Egmont“ op. 84 Andreas Hering, 1983 geboren, studierte Klavier bei Prof. Stephan Imorde und Prof. Matthias Kirschnereit in Rostock. Er ist Preisträger nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe. Als Solist konzertierte er...