Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Die Wanderhure

Nach dem Bestseller von Iny Lorentz und der gleichnamigen Verfilmung. Mit Live-Musik. Eine Aufführung von Theaterlust, München. Es könnte so einfach sein. Marie, Tochter eines reichen Tuchhändlers, liebt Michel, einen einfachen Wirtssohn,...

Schauspiel von Gerold Theobald

Nach dem Bestseller von Iny Lorentz und der gleichnamigen Verfilmung. Mit Live-Musik. Eine Aufführung von Theaterlust, München.

Hermann PoschEs könnte so einfach sein. Marie, Tochter eines reichen Tuchhändlers, liebt Michel, einen einfachen Wirtssohn, aber Maries Vater hat ganz andere Heiratspläne für seine Tochter… Sie und ihr Vater werden Opfer einer Intrige. Plötzlich wird Marie der Hurerei bezichtigt, am Schandpfahl fast totgeschlagen und aus der Stadt gejagt. Marie überlebt, wird aus Not Prostituierte und schwört Rache.

Schon immer waren Frauen mit Repression, Entrechtung und sexueller Gewalt konfrontiert. Maries heroischer Kampf gegen diese haarsträubende Ungerechtigkeit macht ihre Geschichte so spannend: ein opulentes mittelalterliches Sittengemälde um eine starke, faszinierende Frau und gleichzeitig ein hochaktueller Krimi voll aufwühlender Leidenschaft. Die Verfilmung begeisterte rund 10 Millionen Fernsehzuschauer. Die Uraufführung der Bühnenadaption war die Erfolgsproduktion des Bad Hersfelder Festspielsommers 2014 und die exklusive Tourneefassung geht 2020 in die vierte Tourneerunde.

Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum GmbH & Co. Betriebs KG

Der freie Verkauf startet am 1. August 2019!

ACHTUNG: Öffentliche Anspielprobe am 17.03.2020, um 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.