Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

The Beggar´s Opera 2071

Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden.  Zur Kartenrückgabe nutzen Sie bitte das Formular zur Kartenrückgabe (LINK)     The Beggar´s Opera ist die Vorlage für „Die Dreigroschenoper“. Nach dem fulminanten...

ABSAGE

Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden. 
Zur Kartenrückgabe nutzen Sie bitte das Formular zur Kartenrückgabe (LINK)    

The Beggar´s Opera ist die Vorlage für „Die Dreigroschenoper“.

Tim DobrovolnyNach dem fulminanten Erfolg ihres teuflisch-musikalischen Theaterstreichs „Me and the Devil“ nehmen sich der Schauspieler und Sänger Dominique Horwitz und seine siebenköpfige Band nun ein neues Stück vor: John Gays 1728 uraufgeführte „The Beggar´s Opera“, Vorlage zum Welterfolg „Die Dreigroschenoper“ von Bertold Brecht und Kurt Weill. Sie verordnen dem alten Stoff eine Frischzellenkur und entführen das Publikum in das Jahr 2071. Längst hat China nach dem Zusammenbruch der EU die alten Weltmächte an den Rand der Bedeutungslosigkeit gedrängt. Doch wie verhalten sich die Menschen? Hat die Ideenwelt und das Gefühlsleben der Straßenbanditen immer noch „ungemein viel Ähnlichkeit mit der Ideenwelt und dem Gefühlsleben des soliden Bürgers“, wie es Brecht einmal formulierte?

Untermalt wird das Sittengemälde der neuen Welt mit bekannten Kurt-Weill-Songs, Hits von David Bowie und Stevie Wonder sowie mit Melodien von Irving Berlin und Modest Mussorgski. Heraus kommt ein rockiger, souliger, funkiger, jazziger, frisch-lakonischer, salonmusikalisch-verführerischer Theaterabend voller Lebensfreude und Horwitz´schem Augenzwinkern.

Hinweis zu Ihren Plätzen

Die Besucherkapazität ist aufgrund der aktuellen Hygiene-Verordnung und den einzuhaltenden Abständen auf 260 Personen begrenzt. Nicht buchbare Plätze wurden von uns im Voraus gesperrt. Um die Abstandsregeln einhalten zu können, wird nur jede zweite Reihe gestellt und die Stühle werden in 2er Gruppen und mit 1,5 Meter Abstand gestellt. Sollten Sie mehr als zwei zusammenhängende Plätze buchen wollen, rufen Sie uns gerne an: 04141 - 40 9140. 

 + Deluxe Abo
+ Wahl Abo
+ Brüderschafts Paket
+ Stadeum Card 25

Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum 

Gefördert durch

.