Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Bilder einer Ausstellung

Die Staatliche Philharmonie Lemberg ist nicht nur eines der angesehensten Orchester der Ukraine, sondern auch Initiator des europaweit bekannten Musikfestivals "Virtuosi". Ein gutes Stichwort für den außergewöhnlichen Solisten des Abends:...

Beethoven und Mussorgsky mit Wunderkind am Klavier

Die Staatliche Philharmonie Lemberg ist nicht nur eines der angesehensten Orchester der Ukraine, sondern auch Initiator des europaweit bekannten Musikfestivals "Virtuosi".

Tobias MittmannEin gutes Stichwort für den außergewöhnlichen Solisten des Abends: Der 12-jährige Justus Eichhorn wird Ludwig van Beethovens "Klavierkonzert Nr. 2 in B-Dur" interpretieren. In dem Werk erklingt einerseits Beethovens enger Bezug zur Wiener Klassik, zum anderen verspürt man auch seinen Drang zum Aufbruch in eine neue Epoche, was zum Hauptwerk dieses Abends führt: "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgsky.

In diesem unverleichbaren Werk der Programmmusik beschreibt Mussorgsky die verschiedenen Bilder einer Ausstellung seines verstorbenen Freundes Viktor Hartmann. Umschlossen wird der Werkzyklus von der Promenade, eine unverkennbare Melodie, die immer wieder zwischen den verschiedenen Bildern erklingt, aber auch immer von diesen beeinflusst wird. 

Ein hochrangiger Konzertabend mit dem geschichtsträchtigen Orchester aus Lemberg und dem Wunderkind aus Weimar.

Staatliche Philharmonie Lemberg
Solist: Justus Eichhorn (Klavier)
Musikalische Leitung: Gudni Emilsson

Einführung: 19 Uhr


Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum 

 + Klassik Abo
+ Wahl Abo
+ STADEUM Card 25

Der Vorverkauf startet am 1. August 2022