Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Dinge, die ich sicher weiß

Mutter, Vater und vier Kinder: das ist die Familie Price, deren kleine und große Probleme das Stück unter ein Brennglas nimmt. Den Rahmen bildet eine Aufzählung der jüngsten Tochter zu Anfang und Ende des Stücks, in der sie Dinge benennt,...

Familiensaga von Andrew Bovell

Oliver Fantitsch

Mutter, Vater und vier Kinder: das ist die Familie Price, deren kleine und große Probleme das Stück unter ein Brennglas nimmt. Den Rahmen bildet eine Aufzählung der jüngsten Tochter zu Anfang und Ende des Stücks, in der sie Dinge benennt, von denen sie weiß, dass sie wichtig für sie sind und einen tiefen Einblick in die Familie Price gewähren. 

Die Mutter kämpft darum, all ihre Liebsten zusammenzuhalten. Doch je stärker sie sich bemüht, die enge Beziehung zu ihren Kindern aufrecht zu erhalten, desto weiter scheinen diese sich von ihr zu entfernen. Letzten Endes gehen sie tatsächlich ihre eigenen Wege, auch wenn dies bedeutet, die Akzeptanz der Eltern zu verlieren. 

Der preisgekrönte australische Autor Andrew Bovell hat ein packendes Drama darüber geschrieben, was Eltern und ihre erwachsenen Kinder zusammenhält und was sie trennt. Ein wunderbar vielschichtiges Stück über starke Bindungen, harmonische Geborgenheit, Liebe, Verlust, ungelebte und verwirklichte Träume, kurz über all das, was an existenzielle Erfahrungen rührt, die wohl jede*r im Laufe des Lebens macht. 

Die Inszenierung von Adelheid Müther wurde mit dem 1. INTHEGA-Preis "Die Neuberin" 2022 ausgezeichnet. Maria Hartmann wurde für ihre DArstellung der Fran mit dem Rolf Mares Theaterpreis als herausragende Darstellerin geehrt.

Achtung ABO Geschmack! Köstliches 2-Gang-Menü im Bistro Stadissimo für 28,50 € pro Person.
Um Anmeldung unter 04141 9399213 oder info@partyservice-waida.de wird gebeten.


Ernst Deutsch Theater, Hamburg
Regie: Adelheid Müther
Mit: Christoph Tomanek, Maria Hartmann, Nina Petri u.a.



Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum 

 + Schauspiel Abo
+ Wahl Abo
+ Think positive! Paket
+ Coole Klassiker Paket
+ STADEUM Card 25

 

Hier geht's zur Platzwahl

Plätze wählen

Ihre Karten – Klicken Sie einfach auf die freien Plätze, um Ihre Auswahl zu treffen. Um die Karten zu kaufen, klicken Sie auf "zur Kasse".

Sitzplatzbelegung

Farbänderung bei Sitzwahl
  • frei
  • ausgewählt
  • im Warenkorb
  • belegt
Jetzt 25% Rabatt sichern!

Ihre Preisauswahl

Normalpreis
  • 44,00 €
  • 41,00 €
  • 38,00 €
  • 35,00 €
  • 22,00 €
STADEUM Card 25
  • 33,00 €
  • 30,75 €
  • 28,49 €
  • 26,25 €
  • 16,50 €
Bühne
Leider ist unser Buchungssystem zur Zeit nicht erreichbar.
Bitte probieren sie es später noch einmal.

Ihre Karten

Alle grün markierten Sitze stellen die freien Plätze dar. Wählen Sie die von Ihnen gewünschten Sitze aus und klicken Sie im Anschluss auf den Button "In den Warenkorb".