Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Aktuelle Informationen zu den kommenden Veranstaltungen

Die STADEUM Kasse und der Ticket-Point in der Birnbaumpassage bleiben auf behördliche Anordnung bis aus Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind weiter für Sie telefonisch von Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 und Samstag 09:00...

Weitere Veranstaltungen werden abgesagt

Die STADEUM Kasse und der Ticket-Point in der Birnbaumpassage bleiben auf behördliche Anordnung bis aus Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind weiter für Sie telefonisch von Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 und Samstag 09:00 bis 14:00 Uhr und per E-Mail info@stadeum.de für Sie zu erreichen.

Sie möchten Eintrittskarten von ausgefallenen Veranstaltungen zurückgeben? 
Nutzen Sie dazu unser  Online Formular unter https://www.tagungen-feste-und-feiern-im-stadeum.de/kartenr%C3%BCckgabe/ 

Wir werden alle Anfragen der Reihe nach abarbeiten und Ihnen den Kaufpreis überweisen.


Sehr geehrte Kundinnen und Kunden!

Laut niedersächsischem Gesundheitsministerium müssen alle öffentlichen Veranstaltung bis vorerst einschließlich 18.04.2020 abgesagt werden. Dies ist eine Maßnahme zum Schutz der Bevölkerung hinsichtlich des Coronavirus (COVID-19).

Das STADEUM hat versucht, möglichst alle betroffenen Veranstaltungen zu verschieben. Bei einigen wenigen Veranstaltungen ist uns dieses leider nicht gelungen, weshalb wir unseren Kunden selbstverständlich den Kartenpreis in voller Höhe erstatten. Bei den Veranstaltungen, wo ein Ersatztermin angeboten werden kann, behalten die bereits gekauften Karten ihre Gültigkeit. Sollten Sie an dem Ersatztermin verhindert sein, können Sie bis zum 30.06.2020 Ihre Karten zurück geben. Dies gilt allerdings ausschließlich für Eigenveranstaltungen des STADEUM!

Eine Bitte auch in eigener Sache: Die Kulturbranche trifft es in diesen Zeiten besonders hart. Vielleicht ist es Ihnen möglich den Ersatztermin wahrzunehmen, in eine andere Veranstaltung zu tauschen oder sich einen Gutschein für eine andere Veranstaltung des STADEUM ausstellen zu lassen. Sie unterstützen damit nicht nur uns, sondern viele freischaffende Künstler*innen, Agenturen, private Theater und viele, viele mehr.

Leider sind wir nicht bei jeder Veranstaltung in unserem Haus auch der Veranstalter. In diesen Fällen hat eine externer Agentur / Management das STADEUM lediglich gemietet – in dem Sinne sind wir also lediglich Veranstaltungsort. Dieser externe Veranstalter bestimmt hier über die Preise, die Ermäßigungsbedingungen und eben auch über die Rückgabebedingungen. Das STADEUM bekommt ein gewisses Kartenkontingent zugewiesen und verkauft Karten im Namen und auf Rechnung des Veranstalters . Bei „Günther, der Treckerfahrer“ am 13.03.2020 ist Revue Konzerte aus Bremen (jochen@revue-online.de) der Veranstalter. Bei „Tina-The Rock Legend“ am 19.03.2020 sowie bei „Dance Masters“ am 31.03.2020  ist Reset Production aus Gera (sandra.poschmann@resetproduction.de) der Veranstalter. Diese Fremdveranstalter haben beschlossen, dass die Karten nicht zurück gegeben werden können, wenn der Ersatztermin nicht passen sollte. Diese Entscheidung wird keinesfalls vom STADEUM unterstützt oder vertreten. Wir hätten uns eine einheitliche Regelung gewünscht.

Auch wenn wir als STADEUM als Vorverkaufsstelle fungieren und Ihre Eintrittsgelder vereinnahmen, sind diese Einnahmen nicht unsere. Wir leiten Ihre Eintrittsgelder direkt an den Veranstalter (wie z.B. Revue oder Reset) weiter und behalten lediglich die Vorverkaufsgebühr ein. Demnach können nicht wir eine Rücküberweisung tätigen und über Gelder verfügen, die uns nicht gehören.

Wir bitten hier ausdrücklich um Ihr Verständnis und bitten Sie, direkt mit dem Veranstalter in Kontakt zu treten.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Eigene Veranstaltungen: Aktuell sind folgende Veranstaltungen im STADEUM betroffen, bei denen das STADEUM auch selbst Veranstalter ist. Hier findet eine Absage oder eine Verschiebung statt. 

Samstag, 07.03.2020 15. Stader Opernball - Verlegt auf Samstag, 06.03.2021 

Samstag, 14.03.2020 Drei Männer im Schnee - Absage

Sonntag, 15.03.2020 TKKG – Freundschaft in Gefahr - Absage

Mittwoch, 18.03.2020 Die Wanderhure – Verlegt auf Freitag, 30.10 .2020

Freitag, 20.03.2020  Tina Teubner & Ben Süverkrüp - Verlegt auf Samstag, 13.02.2021

Samstag, 21.03.2020 Lehman Brothers - Absage

Sonntag, 22.03.2020 Best of Poetry Slam - Verlegt auf Samstag, 20.06.2020

28. + 29.03.2020 Messe "LebensWelten" - Absage

29.03. - 05.04.2020 STAGEweek - Verlegt auf die Herbstferien 13.10. - 20.10.2020

05.04.2020 Häppi Wohning - Verlegt auf Dienstag, 20.10.2020

16.04.2020 Sonny Boys - Absage

19.04.2020 Zinnober in der grauen Stadt - Absage

02.05.2020 Die Amigos - Verlegt auf Freitag, 23. Oktober 2020

03.05.2020 Theater-Frühstück - Absage

Abonnenten können - wie immer - in eine andere Vorstellung tauschen. Bereits erworbene Karten, im Freiverkauf oder auch im Abonnement, können für diese Veranstaltungen gegen einen Gutschein getauscht oder zurückgegeben werden. Der Tausch erfolgt kostenlos für eine andere Vorstellung oder gegen einen Gutschein oder es wird der Kaufpreis erstattet. 

Wird ein Ersatztermin angeboten, behalten bereits gekaufte Karten vorerst auch ihre Gültigkeit. Um einen großen Ansturm zu vermeiden, bittet das STADEUM den Kartenumtausch und die Kartenrückgabe nicht zu überstürzen. Karten können bis zum 30. Juni (Best of Poetry Slam bis 31.05.) zurückgegeben werden, für den Opernball bis zum 30. September.

Vermietungen: Veranstaltungen, bei denen das STADEUM nicht der Veranstalter ist:

13.03.2020 Günther, der Treckerfahrer – Der Veranstalter, Revue Konzertagentur, hat den Termin verschoben auf: Freitag, 19.06.2020 

19.03.2020 TINA – The Rock Legend – Der Veranstalter, Reset Production, hat den Termin verschoben auf: Montag, 1. Februar 2021

22.03.2020 Wolfgang Amadeus Mozart - Der Veranstalter, Kirchengemeinde St. Wilhadi, hat den Termin verschoben auf: Sonntag, 7. Juni 2020

29.03.2020 Quattrocelli - Der Veranstalter, Kulturkreis Stade e.V., hat die Veranstaltung abgesagt. Der Kartenpreis wird erstattet

31.03.2020 Dance Masters! - Der Veranstalter, Reset Production, hat den Termin verschoben auf: Samstag, 10. April 2021

09.04.2020 Multivisionsshow über den Jakobsweg - Der Veranstalter, Helmut Schuller, hat die Veranstaltung verschoben auf: Sonntag, 11.10.2020

15.04.2020 Sternstunden der Filmmusik - Der Veranstalter, Reset Production, hat die Veranstaltung abgesagt. Der Kartenpreis wird erstattet


19.03.2020 TINA – The Rock Legend: verlegt auf Mo, 01.02.2021
31.03.2020 Dance Masters: verlegt auf Sa, 10.04.2021 

Für diese beiden Veranstaltungen der Reset Production e.K behalten die Eintrittskarten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Der Veranstalter hat entschieden, dass die Eintrittskarten nicht zurückgegeben werden können.

In der Pressemitteilung des Veranstalters von „Günter, der Treckerfahrer“ heißt es: 

"Liebe Karteninhaber,
Aufgrund der aktuellen, leider sehr dynamischen Lage des Coronavirus (SARS Co-V2) wurde die heutige Show von Günther, der Treckerfahrer kurzfristig vom 13.03.20, auf den neuen Termin: Freitag 19.06.20 im Stadeum Stade verlegt.
Wir bitten um Verständnis dafür, dass diese Entscheidung erst kurzfristig getroffen werden konnte, da es erst am heutigen Tage neue Informationen von Seiten der betreffenden Behörden hierzu gab. Diese Entscheidung wurde letztlich getroffen, um die Gesundheit aller Besucher, Mitarbeiter nicht unnötig zu gefährden.
Alle bereits gekauften Eintrittskarten behalten Ihre Gültigkeit für den neuen Termin, und wir bitten alle Karteninhaber zu prüfen, ob der Ersatztermin von Ihnen wahrgenommen werden kann !
Aufgrund der unklaren Sachlage sind wir zur Zeit nicht in der Lage, eine Erstattung des Ticketpreises durchzuführen, da es sich aktuell um einen Fall von "höherer Gewalt“ handelt, und dadurch grundsätzlich ersteinmal kein Recht auf Erstattung besteht.
Sollten Sie tatsächlich nicht am 19.06.20 teilnehmen können, bitten wir Sie aktuell um Geduld bzgl. der Abwicklung einer möglichen Erstattung. Wir bemühen uns hier schnellstmögliche, rechtsverbindliche Klarheit zu erlangen. Wir bemühen uns sicher um schnellst- und bestmögliche Regulierungen, gerade auch im Interesse der Karteninhaber. Allerdings benötigen wir dafür noch etwas Zeit und bitten deshalb um Ihr Verständnis ! Mögliche Ansprüche auf Erstattung bleiben selbstverständlich bis mindestens zum Ersatztermin gewahrt.
Wir als Revue Konzertagentur GmbH, das Management des Künstlers, das Stadeum, sowie der Künstler selbst, werden alles dazu beitragen, damit Sie dennoch in den Genuss eines ‚Munteren Abends‘ mit GÜNTHER, DEM TRECKERFAHRER am neuen Termin 19.06.20 im Stadeum kommen, und hoffen auf ihr aller Verständnis, in dieser für uns alle leider sehr schwierigen Zeit.
Bleiben Sie bitte Gesund!
Mit freundlichen Grüßen,
REVUE Konzertagentur GmbH, Bremen"