Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Der letzte Ritt nach San Fernando

Der neuste Recue-Coup aus Hamburg mit Carolin Fortenbacher und Nik Breidenbach dreht das Western-Genre auf links. Mit gut geölter Stimme und mindestens einer Hand am Colt, fackeln die beiden ein musikalisches und komödiantisches Feuerwerk...

Ein wilder, wilder Western

Der neuste Recue-Coup aus Hamburg mit Carolin Fortenbacher und Nik Breidenbach dreht das Western-Genre auf links. Mit gut geölter Stimme und mindestens einer Hand am Colt, fackeln die beiden ein musikalisches und komödiantisches Feuerwerk ab. 

Ingo BoelterTote Hose in San Fernando: Dank des schlecht gelaunten und äußerst schießwütigen Sheriffs ist die einstige Goldgräberstadt nur noch ein Schatten ihrer selbst. Auch der Saloon hat schon wildere Zeiten erlebt. Neben der Chefin, dem Koch und der frustrierten Barsängerin Caro Coquette ist keiner mehr da. Bis eines Tages die Saloontüren aufschwingen und ein namenloser schnieker Cowboy mit losem Mundwerk die staubige Szenerie betritt...

Nach den Erfolgen von "Oh Alpenglühn!" und "Entführung aus dem Paradies" fand die Uraufführung von "Der letzte Ritt nach San Fernando" höchst erfolgreich auf der Bühne vom Schmidts Tivoli statt. Die Songfülle von Truck Stop und Dolly Parton bis zu Britney Spears oder Gitte, von "Cotton Eye Joe" über "No Roots" bis hin zu Musicalhits verspricht einen wilden, wilden Genre-Ritt voller Unterhaltung. YEE-HAW!

Carolin Fortenbacher und Nik Breidenbach geben sich in einem musikalischen Westernritt gegenseitig die Song-Sporen.

Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum

 

+ Show Abo
+ Wahl Abo
+ Fischköppe Paket
+ STADEUM Card 25 

Der Vorverkauf startet am 1. August 2022