Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

STADEUM Card 25

STADEUM Card 25 - Mehr erleben und weniger bezahlen. Mit der neuen STADEUM Card 25 erhalten Sie 25% Rabatt auf alle hier aufgeführten Veranstaltungen.

Die STADEUM Card 25 - mehr erleben und weniger bezahlen.

Als STADEUM Card 25 Inhaber erhalten Sie 25% Rabatt auf die unten aufgeführten Veranstaltungen - und das für nur 15,00 Euro. Buchen Sie gleich heute die Tickets zum ermäßigten Preis. Beim Einlass zur Veranstaltung benötigen Sie zu ihrem ermäßigten Ticket Ihre persönliche STADEUM Card 25 die Sie hier bestellen können.

Online Bestellformular für die STADEUM Card 25

Die STADEUM Card 25 ist für eine Spielzeit gültig und verlängert sich automatisch für die darauffolgende Spielzeit. Die Karte ist personalisiert und nicht übertragbar. Beim Einlass zur Veranstaltung ist die ermäßigte Eintrittskarte mit der STADEUM Card 25 vorzuzeigen.

 Wir bedanken uns bei unserem Kooperationspartner Volksbank

Die drei Tenöre 2.0

Freitag 28.08.2020 19:15 Uhr
Verlegt auf Freitag, 3. September 2021

Das Konzert wird in das Holk Festival 2021 verlegt. Unsere Abonnenten werden gesondert informiert. Eine Kartenrückgabe ist möglich. Dazu nutzen Sie bitte das Kartenrückgabeformular (Link). Solisten: Drei Tenöre Leitung:...

weitere Info's

Beatles-Night ***

Freitag 04.09.2020 19:45 Uhr
The Tribute Concert

Holk Kulturfestival Open Air in der Festung Grauerort in Stade-Bützfleth.  John, Paul, George, Ringo – das sind nicht einfach vier Vornamen, sondern vier Musiker die von 1960 bis 1970 Musikgeschichte schrieben: The Beatles! Bei der...

Online buchen

Taxi Taxi - Doppelt leben hält besser

Mittwoch 23.09.2020 19:45 Uhr
Turbulente Komödie von Ray Cooney

Furios komponiert ist „Taxi Taxi“ beispielhaft für die hohe Kunst der britischen Komödie. Das Stück führt den Wahnwitz eines mehr als perfekt durchgeplanten Lebens vor und nimmt den Glauben an die Berechenbarkeit der Dinge höchst amüsant...

weitere Info's

GEMA 4 ***

Freitag 25.09.2020 19:45 Uhr
Die vier A-cappella-Sängerinnen präsentieren Perlen der kubanischen Musik.

Holk Kulturfestival 2020 Gema 4 (Spanisch für Die vier Edelsteine) sind unter den ganz großen a cappella Gruppen eine Sensation. Mit den Gesangsharmonien, die stark in der kubanischen Musiktradition verwurzelt sind, steht das Vokalquartett,...

Online buchen

Dat Hörrohr

Dienstag 06.10.2020 19:45 Uhr
Komödienklassiker von Karl Bunje

Die viel gespielte Komödie op platt seit Gründung des Ohnsorg-Theaters ist nun in einer Neu-Inszenierung zu erleben. Dem alten Opa Meiners muss man alles in sein altes Hörrohr brüllen, ansonsten bekommt er nicht viel mit, was auf seinem Hof...

weitere Info's

Der Tatortreiniger

Donnerstag 08.10.2020 19:45 Uhr
Bühnenstück von Mizzi Meyer zu ihrer NDR-Kultserie

Aus einem Experiment wurde Kult. Vier Folgen sollte die im November 2011 gedrehte Kurzserie des Hamburger NDR dauern. Doch Mizzi Meyers „Tatortreiniger“ avancierte zum absoluten Kulthit. Wenn alle anderen weg sind und nur noch die Leiche da...

weitere Info's

Biyon Kattilathu

Sonntag 11.10.2020 19:45 Uhr
... weil jeder Tag besonders ist

Heute ist ein besonderer Tag. Und weißt Du auch warum? ... Weil jeder Tag besonders ist. Dennoch fällt es uns oft schwer den Moment zu genießen. Die einen trauern der Vergangenheit hinterher, die anderen sind gedanklich schon in der...

Online buchen

Die Wanderhure

Freitag 30.10.2020 19:45 Uhr
Schauspiel von Gerold Theobald

Die Vorstellung wurde vom 18. März 2020 verlegt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.  Eine Kartenrückgabe war bis zum 30. Juni 2020 möglich. Nach dem Bestseller von Iny Lorentz und der gleichnamigen Verfilmung. Mit Live-Musik. ...

weitere Info's

The Toxic Avenger

Samstag 31.10.2020 19:45 Uhr
Der Rächer der Verstrahlten - Pop-Rock-Musical nach dem gleichnamigen Film

Basierend auf dem 1984 erschienenen und zum Kult avancierten Low-Budget-Trash-Film von Lloyd Kaufman, der in Deutschland unter dem Namen „Atomic Hero“ für Furore sorgte, adaptierten Joe DiPietro und David Bryan die Vorlage als temporeiches...

weitere Info's