Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Drachenläufer ***

Khaled Hosseinis „Drachenläufer“ erzählt, wie ein brutales Ereignis jäh in die Freundschaft zweier Jungen einbricht. Durch die emotionale Wucht und den fast archaischen Handlungsbogen wurde das Debüt des afghanisch-amerikanischen Arztes...

Nach dem Erfolgsroman von Khaled Hosseini

Khaled Hosseinis „Drachenläufer“ erzählt, wie ein brutales Ereignis jäh in die Freundschaft zweier Jungen einbricht. Durch die emotionale Wucht und den fast archaischen Handlungsbogen wurde das Debüt des afghanisch-amerikanischen Arztes und Schriftstellers zu einem der erfolgreichsten Romane der letzten Jahrzehnte.

Volker BeushausenKabul, Mitte der 70er Jahre. Amir und Hassan wachsen unter dem selben Dach auf. Obwohl Hassans Vater der Diener von Amirs Vater ist, sind sie Freunde. Ihre Freundschaft ist im standesbewussten Afghanistan nicht selbstverständlich, doch kann ihr nichts anhaben. Bis zu dem Tag, an dem die Jungen einen Papierdrachen-Wettbewerb gewinnen. Hassan will für Amir den Siegerdrachen finden, gerät jedoch in die Fänge einer Schlägerbande, und Amir wird Zeuge, wie sein Freund vergewaltigt wird. Doch er schweigt aus Feigheit. Beschämt über sein Verhalten, lässt Amir seinen Freund durch eine Lüge aus dem Haus jagen. Von da an nehmen ihrer beider Leben einen völlig unterschiedlichen Verlauf.

Bitte beachten Sie, dass Jugendliche unter 18 Jahren nicht an der Veranstaltung teilnehmen dürfen, da das Stück Gewaltdarstellungen beeinhaltet. 

Hinweis zu Ihren Plätzen

Die Besucherkapazität ist aufgrund der aktuellen Hygiene-Verordnung und den einzuhaltenden Abständen auf 260 Personen begrenzt. Nicht buchbare Plätze wurden von uns im Voraus gesperrt. Um die Abstandsregeln einhalten zu können, wird nur jede zweite Reihe gestellt und die Stühle werden in 2er Gruppen und mit 1,5 Meter Abstand gestellt. Sollten Sie mehr als zwei zusammenhängende Plätze buchen wollen, rufen Sie uns gerne an: 04141 - 40 9140. 

Westfälisches Landestheater
Regie: Gert Becker
Mit: Oliver El-Fayoumy, Franziska Ferrari, Mario Thomanek u.a.

Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum 

Um 19 Uhr laden wir Sie herzlich zur kostenlosen Einführung ein.

+ Schauspiel Abo
+ Moinsen Abo
+ Wahl Abo
+ Stadeum Card 25

 


Hier geht's zur Platzwahl

Plätze wählen

Ihre Karten – Klicken Sie einfach auf die freien Plätze, um Ihre Auswahl zu treffen. Um die Karten zu kaufen, klicken Sie auf "zur Kasse".

Sitzplatzbelegung

Farbänderung bei Sitzwahl
  • frei
  • ausgewählt
  • im Warenkorb
  • belegt
Jetzt 25% Rabatt sichern!

Ihre Preisauswahl

Normalpreis
  • 33,50 €
  • 31,50 €
  • 29,50 €
  • 26,50 €
  • 17,00 €
STADEUM Card 25
  • 25,13 €
  • 23,62 €
  • 22,13 €
  • 19,88 €
  • 12,75 €
Bühne
Leider ist unser Buchungssystem zur Zeit nicht erreichbar.
Bitte probieren sie es später noch einmal.

Ihre Karten

Alle grün markierten Sitze stellen die freien Plätze dar. Wählen Sie die von Ihnen gewünschten Sitze aus und klicken Sie im Anschluss auf den Button "In den Warenkorb".