Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Familie Braun ***

Plötzlich ist alles anders. Thomas, bekennender Nazi, ist Vater von Lara, einem Kind mit Migrationshintergrund, dessen Mutter abgeschoben wird. Thomas, der am liebsten mit seinem Freund und Mitbewohner Kai rechtspopulistische Youtube-Videos dreht...

Die schräge Kult-Sitcom auf der Bühne

Ray BehringerPlötzlich ist alles anders. Thomas, bekennender Nazi, ist Vater von Lara, einem Kind mit Migrationshintergrund, dessen Mutter abgeschoben wird. Thomas, der am liebsten mit seinem Freund und Mitbewohner Kai rechtspopulistische Youtube-Videos dreht und Bier trinkt, wird nun im Alltag mit der kindlichen und entwaffnenden Naivität seiner Tochter konfrontiert. Schnellstmöglich will er sie wieder los werden, aber alle Versuche scheitern, auch eine Internet-Auktion.

Mit schwarzem Humor, wundervollem Sprachwitz, aber auch Empathie nähert sich das Stück dem heiklen Thema Rechtsextremismus. Die Versuchsanordnung stellt die Figuren vor ein Dilemma, das nicht zu lösen ist, und die Zuschauer fiebern amüsiert mit.

Manuel Meimberg hat für verschiedene Soaps in Köln und Berlin die Geschichten entwickelt, so u.a. für die RTL-Erfolgsserie „Unter uns“, bevor er sich als Drehbuchautor und Regisseur selbständig machte.

Hinweis zu Ihren Plätzen

Die Besucherkapazität ist aufgrund der aktuellen Hygiene-Verordnung und den einzuhaltenden Abständen auf 260 Personen begrenzt. Nicht buchbare Plätze wurden von uns im Voraus gesperrt. Um die Abstandsregeln einhalten zu können, wird nur jede zweite Reihe gestellt und die Stühle werden in 2er Gruppen und mit 1,5 Meter Abstand gestellt. Sollten Sie mehr als zwei zusammenhängende Plätze buchen wollen, rufen Sie uns gerne an: 04141 - 40 9140. 

Nordharzer Städtebundtheater
Regie: Sebastian Wirnitzer

Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum GmbH & Co. KG

 + Moinsen Abo
+ Wahl Abo
+ Stadeum Card 25

+ Kartenbestellformular Partnerschulen


Hier geht's zur Platzwahl

Plätze wählen

Ihre Karten – Klicken Sie einfach auf die freien Plätze, um Ihre Auswahl zu treffen. Um die Karten zu kaufen, klicken Sie auf "zur Kasse".

Sitzplatzbelegung

Farbänderung bei Sitzwahl
  • frei
  • ausgewählt
  • im Warenkorb
  • belegt
Jetzt 25% Rabatt sichern!

Ihre Preisauswahl

Normalpreis
  • 24,00 €
  • 22,00 €
STADEUM Card 25
  • 18,00 €
  • 16,50 €
Bühne
Leider ist unser Buchungssystem zur Zeit nicht erreichbar.
Bitte probieren sie es später noch einmal.

Ihre Karten

Alle grün markierten Sitze stellen die freien Plätze dar. Wählen Sie die von Ihnen gewünschten Sitze aus und klicken Sie im Anschluss auf den Button "In den Warenkorb".