Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Iphigenie auf Tauris ***

Iphigenie, die einst für die Kriegspläne ihres Vaters Agamenon geopfert und von der Göttin Diana vom Opfertod errettet wurde, lebt als ewig Fremde und Priesterin auf Tauris, wünscht sich aber nichts sehnlicher als in ihre Heimat zurückkehren...

Klassiker von Johann Wolfgang von Goethe

Iphigenie, die einst für die Kriegspläne ihres Vaters Agamenon geopfert und von der Göttin Diana vom Opfertod errettet wurde, lebt als ewig Fremde und Priesterin auf Tauris, wünscht sich aber nichts sehnlicher als in ihre Heimat zurückkehren zu können.

Landesbühne Niedersachsen Nord

König Thoas, Herrscher auf Tauris, verbietet ihr die Rückkehr, will er sie doch zu seiner Ehefrau machen. Doch Iphigenie weist sein Werben zurück. Um sie in die Enge zu treiben, führt Thoas wieder Menschenopfer ein – für Iphigenie eine Grausamkeit. Als sich dann auch noch herausstellt, dass unter den ersten beiden Menschenopfern ihr Bruder Orest ist, versucht sie, in Thoas Mitgefühl und Menschlichkeit zu erwecken, um in ihre Heimat zurückkehren und dort für Frieden sorgen zu können.

Familientragödie, Rachepläne und die Hoffnung auf Versöhnung – Goethes „Iphigenie“ zeigt in grandiosen Sprachbildern das Menschenbild der Weimarer Klassik, aber auch die Folgen des Kolonialismus als Resultat der europäischen Aufklärung und stellt ein Plädoyer für den Humanismus dar.

Hinweis zu Ihren Plätzen

Die Besucherkapazität ist aufgrund der aktuellen Hygiene-Verordnung und den einzuhaltenden Abständen auf 260 Personen begrenzt. Nicht buchbare Plätze wurden von uns im Voraus gesperrt. Um die Abstandsregeln einhalten zu können, wird nur jede zweite Reihe gestellt und die Stühle werden in 2er Gruppen und mit 1,5 Meter Abstand gestellt. Sollten Sie mehr als zwei zusammenhängende Plätze buchen wollen, rufen Sie uns gerne an: 04141 - 40 9140. 

Stadttheater Wilhelmshaven
Nach Euripides (Abiturthema 2021)

 + ApART Abo
+ Wahl Abo
+ Stadeum Card 25

+ Materialmappe

Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum 

Um 19 Uhr laden wir Sie herzlich zur kostenlosen Einführung ein.


Hier geht's zur Platzwahl

Plätze wählen

Ihre Karten – Klicken Sie einfach auf die freien Plätze, um Ihre Auswahl zu treffen. Um die Karten zu kaufen, klicken Sie auf "zur Kasse".

Sitzplatzbelegung

Farbänderung bei Sitzwahl
  • frei
  • ausgewählt
  • im Warenkorb
  • belegt
Jetzt 25% Rabatt sichern!

Ihre Preisauswahl

Normalpreis
  • 33,00 €
  • 31,00 €
  • 29,00 €
  • 26,00 €
  • 17,00 €
STADEUM Card 25
  • 24,75 €
  • 23,25 €
  • 21,75 €
  • 19,50 €
  • 12,75 €
Bühne
Leider ist unser Buchungssystem zur Zeit nicht erreichbar.
Bitte probieren sie es später noch einmal.

Ihre Karten

Alle grün markierten Sitze stellen die freien Plätze dar. Wählen Sie die von Ihnen gewünschten Sitze aus und klicken Sie im Anschluss auf den Button "In den Warenkorb".