Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Die drei Tenöre 2.0

Das Konzert wird in das Holk Festival 2021 verlegt. Unsere Abonnenten werden gesondert informiert. Eine Kartenrückgabe ist möglich. Dazu nutzen Sie bitte das Kartenrückgabeformular (Link). Solisten: Drei Tenöre Leitung:...

Verlegt auf Freitag, 3. September 2021

Das Konzert wird in das Holk Festival 2021 verlegt. Unsere Abonnenten werden gesondert informiert.

Eine Kartenrückgabe ist möglich. Dazu nutzen Sie bitte das Kartenrückgabeformular (Link).

Solisten: Drei Tenöre
Leitung: Generalmusikdirektor Marc Niemann

Kristin PaeckertDas Philharmonische Orchester Bremerhaven wird das Holk Kulturfestival 2020 mit einem festlichen Galaabend eröffnen undSTADEUM damit die Besucherinnen und Besucher des STADEUM auf besondere Weise in der neuen Saison willkommen heißen. 

Denn wer erinnert sich nicht an das legendäre Konzert der „Drei Tenöre“ José Carreras, Plácido Domingo und Luciano Pavarotti in den römischen Caracalla-Thermen im Sommer 1990. Zwar ist die Originalbesetzung leider nicht möglich, aber drei fantastische junge Tenöre werden gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester Bremerhaven unter der Leitung von Generalmusikdirektor Marc Niemann die größten Hits der italienischen Oper interpretieren und in Melodien wie „O sole mio“ und „Granada“ schwelgen. 

Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum 

Das Programm:
Ab 18 Uhr Empfang im Foyer
Um 19.15 Uhr feierliche Eröffnung im Saal

 + Klassik Abo
+ Wahl Abo
+ Stadeum Card 25


Präsentiert von

Tesmer