Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Das Ian Mardon Ensemble

„Hätte Anton Bruckner [...] nur den langsamen Satz seines [...] Quintetts geschrieben, so wäre er bereits unsterblich geworden“ schrieb der Musikwissenschaftler Wilhelm Altmann. Das Streich Quintett F-Dur ist das einzige wichtige...

Zum 200. Geburtstag Anton Bruckners

Ian Mardon„Hätte Anton Bruckner [...] nur den langsamen Satz seines [...] Quintetts geschrieben, so wäre er bereits unsterblich geworden“ schrieb der Musikwissenschaftler Wilhelm Altmann.

Das Streich Quintett F-Dur ist das einzige
wichtige Kammermusikstück des für seine großen symphonischen Werke bekannten Anton Bruckner. Das Mardon Ensemble (Ian Mardon - Violine I, Matthias Brommann - Violine II, Lucas Schwengebecher – Viola, Junko Miyjima- Viola, Olga Lubotsky-Violoncello, Kymia Kermani -Klarinette) wird zum 200. Geburtstags des österreichischen Meisters dieses Quintett zur Aufführung bringen.

Für den Schluss des Abends freuen Sie sich auf das berühmte
Klarinetten-Quintett h-moll op.115 von Johannes Brahms.

Veranstalter: Kulturkreis Stade e.V.

Das Konzert findet im Königsmarcksaal im Rathaus statt. 


Hier geht's zur Platzwahl

Plätze wählen

Ihre Karten – Klicken Sie einfach auf die freien Plätze, um Ihre Auswahl zu treffen. Um die Karten zu kaufen, klicken Sie auf "zur Kasse".

Auswahl

 

Preise

Normalpreis
  • 34,50 €