Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Holk Kulturfestival

Holk Kulturfestival

Das größte Festival im Elbe-Weser-Dreieck findet in diesem Spätsommer bereits zum 21. Mal statt und gilt als das größte Festival in und um Stade. Zwischen dem 26. August und dem 24. September präsentiert das Stadeum zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern und unterstützt von vielen Sponsoren vierzehn hochwertige Veranstaltungen an zehn ganz unterschiedlichen Auftrittsorten in und um Stade.

Was wäre das Holk Kulturfestival ohne die Frage, wer oder was "Holk" eigentlich ist?

Immer wieder taucht die Frage auf, wer oder was ein "Holk" eigentlich ist? Der Name "Holk" führt zurück in die Hansezeit, als Stade ein bedeutender Markt- und Umschlagplatz für den Niederelbe-Raum war. Der "Holk" ist ein Schiffstyp aus der Hansezeit und gilt als Nachfolger der bekannteren "Kogge". Er war auf einem Münzgewicht abgebildet, das 1989 bei Grabungsarbeiten im alten Hafen in Stade, dem sogenannten Hansehafen, gefunden wurde. Trotz oder vielleicht auch wegen seines ungewöhnlichen Namens hat sich das Holk Kulturfestival inzwischen fest in der Stader Kulturlandschaft etabliert. 

Ute Lemper

Rendezvous mit Marlene

Samstag 16.09.2023 19:45 Uhr

Leider muss das Konzert krankheitsbedingt verlegt werden. Die Karten sind für den neuen Termin am Samstag, 16. September 2023 gültig.  Sollten Sie zu dem Termin verhindert sein, ist eine Kartenrückgabe bis 31.12.2022 unterhttps://www.tagungen-feste-und-feiern-im-stadeum.de/kartenr%C3%BCckgabe/ möglich.  In ihrem Programm „Rendezvous mit Marlene“ nimmt Ute Lemper das Publikum mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Sie spürt der Geschichte von Marlene Dietrich mit deren Erfolgsliedern nach – von den Berliner...