Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Es ist ein Elch entsprungen

Wer glaubt heutzutage noch an den Weihnachtsmann? Bertil Wagner ganz bestimmt nicht. So ein Quatsch! Doch eines Tages kracht Mr. Moose, der Elch, der angeblich im Auftrag des „Chefs“ unterwegs ist, bei ihm zu Hause durch die Wohnzimmerdecke...

Nach dem gleichnamigen Buch von Andreas Steinhöfel

Theater auf TourWer glaubt heutzutage noch an den Weihnachtsmann? Bertil Wagner ganz bestimmt nicht. So ein Quatsch! Doch eines Tages kracht Mr. Moose, der Elch, der angeblich im Auftrag des „Chefs“ unterwegs ist, bei ihm zu Hause durch die Wohnzimmerdecke und erzählt aufregende, skurrile Geschichten von Santerklaus.

Und bis auf die verbesserungswürdigen Tischmanieren ist er ein so netter und liebenswürdiger Gast, dass ihn die ganze Familie am liebsten behalten möchte. Nun kommt Bertil allerdings ein wenig ins Grübeln. Könnte es den Weihnachtsmann vielleicht doch geben? Als der „Chef“ vom Nordpol dann auch noch persönlich auftaucht, um seinen Lieblingselch wieder mitzunehmen, gerät Bert in ein fantastisches, wie auch lustiges Weihnachtsabenteuer, das den jungen Zuschauer*innen garantiert noch lange in Erinnerung bleiben wird. Das Theater auf Tour präsentiert ein Weihnachtsstück, in dem nicht Englein vom Himmel kommen, sondern Mr. Moose!

Theater auf Tour

Für Kinder ab 5 Jahren
Dauer: 70 Minuten ohne Pause

Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum

 Gefördert durch

.

 Präsentiert von
.