Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

KRIEG. Stell dir vor, er wäre hier

Eigenproduktion STADEUM Was wäre, wenn? Stell dir vor, es ist Krieg - nicht irgendwo weit weg, sondern hier in Europa! Die europäischen Demokratien brechen auseinander und brutale Massenvertreibungen sind an der Tagesordnung. Jeder, der...

Mit 2 Nachwuchsschauspieler*innen

Eigenproduktion STADEUM


Meltem BalkayaWas wäre, wenn? Stell dir vor, es ist Krieg - nicht irgendwo weit weg, sondern hier in Europa! Die europäischen Demokratien brechen auseinander und brutale Massenvertreibungen sind an der Tagesordnung. Jeder, der kann, flieht - vielleicht in den Nahen Osten oder nach Afrika. Stell dir vor, du lässt alles hinter dir, du bist auf der Flucht. In einem Flüchtlingslager versuchst du, mit deiner Familie ein neues Leben zu beginnen, stößt aber als Migrant auf massive Fremdenfeindlichkeit und Ablehnung. Wie geht es dort weiter, wenn man kein Arabisch sprechen oder lesen kann und einen seine blauen Augen immer als "fremd" verraten?

Janne Teller ist eine Autorin von existenziellen Themen: Der Jugendroman "Nichts - Was im Leben wichtig ist" wurde zum millionenfach verkauften Bestseller.

In KRIEG gelingt es ihr, die Perspektive gekonnt zu drehen und eine emotionale Reise zu ermöglichen. Die mobile Inszenierung im STADEUM unterstützt dies, denn sie führt durchs Haus und macht Fluchtbewegung erfahrbar.

Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum GmbH & Co. Betriebs KG

Der Vorverkauf startet Ende Oktober 2021!

Theater-Workshop für Jugendliche ab 13 Jahren
Theaterpädagogin Lea Schleßelmann nimmt die Teilnehmenden mit auf eine eindrückliche Gedankenreise.
Samstag, 2. April 2022, 10 bis 13 Uhr
Mehr Infos...

+ Familienzeit Paket
+ Zeitgeist Paket