Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Theater-Workshop zu "KRIEG. Stell dir vor, er wäre hier"

Stell dir vor, es ist Krieg - hier in Deutschland. Wohin würdest du gehen? Stell dir vor, du bist vierzehn und kämpfst jeden Tag ums Überleben. Du fliehst mit deiner Familie in die nächstgelegene Region, in der Frieden herrscht. Stell dir vor,...

Mit der Theaterpädagogin Lea Schleßelmann

Stell dir vor, es ist Krieg - hier in Deutschland. Wohin würdest du gehen? Stell dir vor, du bist vierzehn und kämpfst jeden Tag ums Überleben. Du fliehst mit deiner Familie in die nächstgelegene Region, in der Frieden herrscht. Stell dir vor, ihr landet dort in einem Flüchtlingslager für unwillkommene Flüchtlinge aus Westeuropa. Du bist wütend, denn jahrelang wartest du auf ein neues Leben und dektst jeden Tag daran, wann du wieder nach Hause zurückkehren kannst. 

Lea SchleßelmannTheaterpädagogin Lea Schleßelmann nimmt die Teilnehmenden mit auf eine eindrückliche Gedankenreise.

Für Jugendliche ab 13 Jahren. 
Ab € 26,00 inklusive Besuch der Aufführung "KREIG. Stell dir vor, er wäre hier" am 22. April 2022, um 19.45 Uhr

Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum 

Mit freundlicher Unterstützung     

Sparkasse

Anmeldung bei

Jenny Mahler
Tel.: 0 41 41 - 40 91 41
E-Mail: mahler@stadeum.de

Wichtig: Für die Anmeldung
benötigen wir Namen, Alter, Adresse, 
Telefon, Email der Teilnehmer 
und die gewünschte Preiskategorie

Bitte kaufen Sie nicht im Vorwege Karten online.