Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Die Moldau

Mit dem Philharmonischen Orchester Bremerhaven. Das Philharmonische Orchester nimmt sein Publikum mit auf eine musikalische Reise. Unter der Leitung von Hartmut Brüsch erklingt Bedřich Smetanas bekannteste Tondichtung „Die Moldau“, die...

Eine musikalische Reise

Mit dem Philharmonischen Orchester Bremerhaven.

Philharmonisches Orchester BremerhavenDas Philharmonische Orchester nimmt sein Publikum mit auf eine musikalische Reise. Unter der Leitung von Hartmut Brüsch erklingt Bedřich Smetanas bekannteste Tondichtung „Die Moldau“, die bildhaft vom Lauf des Flusses, beginnend bei den Quellen, vorbei an einer Jagdgesellschaft, einer Hochzeit auf dem Lande und der über Prag majestätisch thronenden Burg Vyšehrad bis zur großartigen Mündung in die Elbe, erzählt. Immerfort zu hören: die Flusswellen. Doch welcher Teil des Orchesters spielt sie gerade? Sprudelnd, glitzernd oder gefährlich wild?

Als er das Werk 1874 komponierte, hatte Bedřich Smetana bereits sein Gehör verloren. Dennoch ist ihm hier eine eingängige Tonmalerei gelungen, die beispielhaft für das aufkeimende Nationalgefühl Tschechiens im 19. Jahrhundert steht.

Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum GmbH & Co. Betriebs KG

Mit Unterstützung vom Deutschen Kinderschutzbund Kreisverband Stade e.V.


Mit freundlicher Unterstützung

Sparkasse Stade-Altes Land
Informationen für Schulen


Ansprechpartnerin

Ruth Meyer
Referentin für Kinder- und Jugendtheater
04141 40 91 14
E-Mail: meyer@stadeum.de