Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Literatur und Kulinarisches

Eine alte Welt geht verloren und eine neue entsteht: Judith Hermann erzählt in "Daheim" von einer Frau, die vieles hinter sich lässt, Widerstandskraft entwickelt und in der intensiven Landschaft an der Küste eine andere wird. Sie hat ihr...

Karoline Eichhorn liest „Daheim“ von Judith Hermann

Heike BlenkEine alte Welt geht verloren und eine neue entsteht: Judith Hermann erzählt in "Daheim" von einer Frau, die vieles hinter sich lässt, Widerstandskraft entwickelt und in der intensiven Landschaft an der Küste eine andere wird. Sie hat ihr früheres Leben hinter sich gelassen, ist ans Meer gezogen, in ein Haus für sich. Ihrem Exmann schreibt sie kleine Briefe, in denen sie erzählt, wie es ihr geht, in diesem neuen Leben im Norden. Sie schließt vorsichtige Freundschaften, versucht eine Affaire, fragt sich, ob sie heimisch werden könnte oder ob sie weiterziehen soll. ”Daheim“ ist ein Spiegel-Bestseller und nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2021, erschienen bei den S. Fischer Verlagen.

Im Eintritt ist ein kulinarischem Imbiss enthalten. In der Pause serviert der Partyservice Ludlage eine kulinarische Köstlichkeit. Die Buchhandlung Schaumburg gestaltet den Büchertisch.

Veranstalter: Schloss Agathenburg


Hier geht's zur Platzwahl

Plätze wählen

Ihre Karten – Klicken Sie einfach auf die freien Plätze, um Ihre Auswahl zu treffen. Um die Karten zu kaufen, klicken Sie auf "zur Kasse".

Auswahl

 

Preise

Normalpreis
  • 20,00 €