Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Schauspiel

Arsen und Spitzenhäubchen

Kriminalkomödie von Joseph Kesselring

Dienstag 20.12.2022 19:45 Uhr

Die beiden schrulligen Schwestern Abby und Martha sind die Hilfsbereitschaft in Person: Sie bringen kranken Nachbarn Suppe, spenden für den Kirchenbasar und haben es sich zur Aufgabe gemacht, alte Herren vor einem Lebensende in Einsamkeit zu bewahren - indem sie sie umbringen. Die Leichen lassen sie mit Hilfe ihres geistig verwirrten Neffen Teddy verschwinden. Als Mortimer, der zweite Neffe des Mörderinnen-Duos, eine der Leichen entdeckt, hat er alle Hände voll damit zu tun, die Tanten vor dem Gesetzt zu bewahren. Keine einfache...


Der Untertan

Jahrhundert-Roman von Heinrich Mann / Uraufführung

Dienstag 31.01.2023 19:45 Uhr

Diederich Heßling hat unter den strengen Augen seines Vaters schnell gelernt, sich den wilhelminischen Autoritäten zu fügen, wenn es ihm einen Vorteil bringt. Als er sich während seines Studiums einer schlagenden Verbindung von kaisertreuen Nationalisten anschließt, erfährt er, als Teil einer Gruppe, zum ersten Mal Bestätigung. Korpsgeist und Militarismus liegen ihm. Verantwortung zu übernehmen, bedeutet für Heßling fortan, nach oben zu buckeln, nach unten zu treten und das vorhandene Machtgefüge nach Kräften zu festigen. Nach...


Chocolat. Eine himmlische Verführung

Szenische Lesung mit Musik nach dem Film von Lasse Hallström

Samstag 11.02.2023 19:45 Uhr

Als die geheimnisvolle Vianne mit ihrer kleinen unehelichen Tochter Anouk in einem verschlafenen französischen Städtchen am Kirchplatz eine Chocolaterie eröffnet, eckt sie damit bei Pater Reynaud an.  Vianne ist eine Ruhelose, die mit dem Wind zieht und sich von ihrer verstorbenen Mutter Chiza leiten lässt, die einst als Nomadin in Mexiko gelebt und ihrer Tochter die Geheimnisse der Schokoladenzubereitung anvertraut hat. Der Dorfpfarrer wettert gegen diese "himmlische Verführung" und will seinen Gemeindemitgliedern jeden Umgang...


Der kleine Prinz

Philosophisch-poetische Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry

Sonntag 19.02.2023 16:00 Uhr

In einer poetischen Inszenierung der berühmten Geschichte begegnet der kleine Prinz, in einer Mischung aus Schauspiel, Puppenspiel, Live-Musik und Film, von der Bühne aus den Sternenbewohnern auf der Leinwand, die dadurch nah und doch unerreichbar fern sind.  Für diese Rollen konnten bekannte Film- und Theaterschauspieler gewonnen werden, die in Film-Einspielern als die verschiedenen Planetenbewohner zu erleben sind. So können die Zuschauer*innen noch einmal den 2019 verstorbenen Film- und Theaterschauspieler Bruno Ganz in der...


Adolf - Der Bonker

Tragikomödie von Walter Moers auf der Halepaghen-Bühne

Sonntag 19.02.2023 19:00 Uhr

Berlin, April 1945. Die Welt brennt, Deutschland liegt in Schutt und Asche und Japan geht es auch nicht mehr so gut. Nur einer lässt sich nicht unterkriegen - im Führerbunker brennt noch ein Licht... Was geschah wirklich in den letzten Tagen, die "Adolf, die alte Nazisau" im Bonker verbracht hat? Der international gefeierte Comiczeichner Walter Moers ("Das kleine Arschloch", "Käpt´n Blaubär") kennt das ganze Drama und hat die Geschichte neu geschrieben. Seine Adolf-Bände wurden über Nacht zu Bestsellern. Böse, unkorrekt und längst...


Corpus Delicti

Zukunftsroman von Juli Zeh

Donnerstag 23.02.2023 19:45 Uhr

Was wäre, wenn ein ungesundes Leben strafbar wäre? Wenn wir nicht mehr entscheiden könnten, wie wir mit unseren Körpern umgehen wollen? Juli Zeh spielt diese Gedankenexperiment in ihrem erfolgreichsten Roman durch und blickt in die Zukunft: Deutschland im Jahr 2057. Der gesunde Menschenverstand hat, ganz buchstäblich gesagt, gesiegt. Genforschung, Früherkennung und strenge Hygienegesetze verhindern den Ausbruch jedweder Erkrankung. Eine strenge Überwachung der Gesellschaft ist dafür natürlich unerlässlich.  Bis vor kurzem...


Fräulein Julie

Packendes Trauerspiel von August Strindberg

Donnerstag 13.04.2023 19:45 Uhr

Mittsommer auf einem Gutshof. Fräulein Julie sucht die Nähe zu den Bediensteten, tanzt ausgelassen und legt es auf einen Flirt mit dem Diener Jean an, der seinerseits Spielchen mit der jungen Hausherrin treibt. Oder sich treiben lässt.  Der Untergebene will hoch hinaus, er träumt von Geld und Ansehen. Julie hingegen langweilt sich und will es mal drauf ankommen lassen. Doch am nächsten Morgen sind die Rollen vertauscht, ist der Diener Herr der lage und Julie seine Gefallene. August Strindbergs meistgespieltes Stück aus dem...


Willkommen bei den Hartmanns

Komödie nach dem gleichnamigen Film von Simon Verhoeven

Dienstag 25.04.2023 19:45 Uhr

Angelika Hartmann, pensionierte Lehrerin und frustrierte Ehefrau, ist auf der Suche nach einer sozial sinnvollen Beschäftigung. Sie möchte sich engagieren und unterbreitet ihrer Familie eine Spitzenidee: Warum nicht einen armen Flüchtling übergangsweise ein Zuhause bieten? Ehemann Richard, Oberarzt in der späten Midlife-Crisis, und der gemeinsame Sohn Philipp, ein in Scheidung lebender Workaholic mit anstrengend pubertierendem Sohn, sind zwar nicht gerade begeistert, beugen sich aber Angelikas Wunsch. Und so zieht in das schöne Haus...


KRIEG - stell dir vor, er wäre hier

Mit Flavio Kiener

Mittwoch 03.05.2023 19:45 Uhr

Regie: Kathrin Mayr Mit: Flavio Kiener Eigenproduktion STADEUM Was wäre, wenn? "Stell dir vor, es ist Krieg - nicht irgendwo weit weg, sondern hier in Europa!" Dieser Satz hat dieser Tage eine traurige Aktualität erreicht. Das Gedankenexperiment Janne Tellers war nie aktueller als jetzt und legt den Finger in die Wunde. Stell dir vor: Die europäischen Demokratien brechen auseinander und brutale Massenvertreibungen sind an der Tagesordnung. Jeder, der kann, flieht - vielleicht in den Nahen Osten oder nach Afrika. Stell dir vor, du...