Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Der Untertan

Diederich Heßling hat unter den strengen Augen seines Vaters schnell gelernt, sich den wilhelminischen Autoritäten zu fügen, wenn es ihm einen Vorteil bringt. Als er sich während seines Studiums einer schlagenden Verbindung von kaisertreuen...

Jahrhundert-Roman von Heinrich Mann / Uraufführung

LandesbühneDiederich Heßling hat unter den strengen Augen seines Vaters schnell gelernt, sich den wilhelminischen Autoritäten zu fügen, wenn es ihm einen Vorteil bringt. Als er sich während seines Studiums einer schlagenden Verbindung von kaisertreuen Nationalisten anschließt, erfährt er, als Teil einer Gruppe, zum ersten Mal Bestätigung. Korpsgeist und Militarismus liegen ihm.

Verantwortung zu übernehmen, bedeutet für Heßling fortan, nach oben zu buckeln, nach unten zu treten und das vorhandene Machtgefüge nach Kräften zu festigen. Nach einer lukrativen Heirat steigt er schnell in einflussreiche Kreise auf und wird zum Rädchen im Getriebe des aufsteigenden Nationalismus.

In einer bitteren Satire analysierte Heinrich Mann visionär die nationalistische Politik und deutsche Mentalität der Vorkriegszeit. Rund hundert Jahre nach der Erstveröffentlichung ist Diederichs Lebensstil noch immer äußerst Erfolg versprechend - und im Klima eines erstarkenden Rechtspopulismus alles andere als ungefährlich. Regisseur Gernot Plass, von Haus aus Musiker, transformiert in seinen Übertreibungen die Texte ins Versmaß. Auf der Bühne entfalten sie dabei eine ungeheure Wucht und Dynamik.

Ein Stück Literaturgeschichte auf der Bühne. 
Abiturstoff 2023

Landesbühne Niedersachsen Nord
Regie & Textfassung: Gernot Plass
Bühne & Kostüme: Alexandra Burgstaller

Einführung: 19 Uhr


Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum

 + Komödien Abo
+ Wahl Abo
+ Stadeum Card 25

Der Vorverkauf startet am 1. August 2022 um 10 Uhr


Hier geht's zur Platzwahl

Plätze wählen

Ihre Karten – Klicken Sie einfach auf die freien Plätze, um Ihre Auswahl zu treffen. Um die Karten zu kaufen, klicken Sie auf "zur Kasse".

Sitzplatzbelegung

Farbänderung bei Sitzwahl
  • frei
  • ausgewählt
  • im Warenkorb
  • belegt
Jetzt 25% Rabatt sichern!

Ihre Preisauswahl

Normalpreis
  • 33,50 €
  • 31,50 €
  • 29,50 €
  • 26,50 €
  • 17,00 €
STADEUM Card 25
  • 25,13 €
  • 23,62 €
  • 22,13 €
  • 19,88 €
  • 12,75 €
Bühne
Leider ist unser Buchungssystem zur Zeit nicht erreichbar.
Bitte probieren sie es später noch einmal.

Ihre Karten

Alle grün markierten Sitze stellen die freien Plätze dar. Wählen Sie die von Ihnen gewünschten Sitze aus und klicken Sie im Anschluss auf den Button "In den Warenkorb".