Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Theater-Frühstück

Einmal selbst im Scheinwerferlicht stehen oder zumindest sitzen? Diese Gelegenheit bietet sich bei einem neuen Format, dem STADEUM-Frühstück. Man könnte auch sagen Theaterfrühstück, denn das Besondere ist, dass das Frühstück auf der...

Die Veranstaltung wurde abgesagt!

Einmal selbst im Scheinwerferlicht stehen oder zumindest sitzen? Diese Gelegenheit bietet sich bei einem neuen Format, dem STADEUM-Frühstück. Man könnte auch sagen Theaterfrühstück, denn das Besondere ist, dass das Frühstück auf der Stadeum-Bühne stattfindet, den Brettern also, die die Welt bedeuten. Doch allein um ein Frühstück soll es dabei nicht gehen, sondern auch das Programm der neuen Spielzeit soll vorgestellt werden.

PhotowerkDenn obwohl die Spielzeit 2019/2020 noch in vollem Gange ist, steht das Stadeum Kultur- und Tagungszentrum schon in den Startlöchern für die nächste Saison und möchte anlässlich eines gemütlichen Frühstücks am Sonntag, 3. Mai, ab 9.30 Uhr einen Ausblick auf das geben, was das Publikum in der Spielzeit 2020/2021 erwartet.

„Das Programm für die kommende Spielzeit beinhaltet viele reizvolle Neuerungen, die wir allen Interessierten im Rahmen eines Theaterfrühstücks exklusiv zeitgleich mit dem Start des Abo-Verkaufs ab Anfang Mai vorstellen möchten“, sagt Silvia Stolz, Stadeum-Intendantin. Sie wird selbst an diesem Vormittag gemeinsam mit Ruth Meyer, Referentin für die Abo-Veranstaltungen und Kinder- und Jugendtheater, das Programm und die eigenen persönlichen Highlights und Neuerungen vorstellen.

Das Publikum ist dazu aufgerufen, sich an runden Tischen das Frühstück auf der Zunge zergehen zu lassen und die Bühne und das neue, spannende Programm zu erkunden. Partyservice Waida serviert ein leckeres Frühstückbüffet.

Abonnenten und Förderkreismitglieder zahlen 10 Euro. Diese Karten erhalten Sie ausschließlich an der STADEUM-Kasse, im Ticket-Point in der Birnbaumpassage oder telefonisch unter 04141-40910.  

Es herrscht freie Platzwahl an Tischen. Die Platzkapazität ist beschränkt.


Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum GmbH & Co. Betriebs KG