Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Unser Aboprogramm 19/20

Lassen Sie sich mit unseren Veranstaltungen aus dem Alltag entführen und gönnen Sie sich eine besondere Auszeit!


Die Veranstaltungen sind im freien Verkauf ab Donnerstag, 1. August 2019 um 9.00 Uhr buchbar!                                                                    

Floh im Ohr

Rasante Verwechslungskomödie

Freitag 13.12.2019 19:45 Uhr

Mit Kalle Pohl u.a. Eine Aufführung der Landesbühne Rheinland-Pfalz GmbH Für die Verwechslungskomödie mit Tiefgang aus der Feder des Meisters der französischen Komödie eine kurze Inhaltsangabe zu machen, scheint ein Ding der Unmöglichkeit. Zu turbulent überschlagen sich die Ereignisse: Madame Chandebise hat den Floh ins Ohr gesetzt bekommen, ihr Mann sei untreu. Mit der Post kamen seine Hosenträger – abgesandt aus einem schlüpfrigen Hotel. Um ihn zu überführen, unterzieht sie ihn nun einem Treuetest in eben diesem Hotel,...


Carolin Fortenbacher

Fröhliche Weihnachten

Mittwoch 18.12.2019 19:45 Uhr

Frohsinnig. Tiefsinnig. Unsinnig. Ganz spezielle Weihnacht mit Carolin Fortenbacher & Band. Mit ihrer Band (Ania Strass, Cello, Achim Rafain, Bass, Mirko Michalzik, Gitarre) feiert La Fortenbacher ihre ganz spezielle Weihnacht auf der Bühne. Amerikanische, englische, schwedische, deutsche und sogar polnische Weihnachtslieder verzaubert sie mit ihrer Stimme und Persönlichkeit. Alle Songs und Geschichten singt und erzählt sie auf ihre ganz spezielle Art und Weise. Es ist die hohe Kunst des gemeinsamen Miteinanders von Publikum und...


Dornröschen

Getanzt vom Russischen Nationalballet

Samstag 28.12.2019 19:45 Uhr

Ein fantastisches Ballettmärchen für Groß und Klein. Musik: Peter I. Tschaikowsky. Das Ballett „Dornröschen“ zur Musik von Peter Tschaikowsky wurde 1890 in Sankt Petersburg mit der Choreografie von Marius Petipa uraufgeführt. Es gilt als das gelungenste aller Ballette dieser Zeit, da das Zusammenwirken des Choreografen und des Komponisten ein Ballett hervorgebracht hatte, das in allen Teilen eine vollständige Entsprechung von Tanz und Musik aufwies. Die Handlung beruht auf dem Märchen des Franzosen Charles Perrault aus dem 17....


Vier Stern Stunden

Brandneue Komödie von Daniel Glattauer

Donnerstag 09.01.2020 19:45 Uhr

Mit Günther Maria Halmer, Janina Hartwig u.a. Eine Produktion der Komödie im Bayerischen Hof München Ein Hotel, zwei Frauen, zwei Männer: Mit „Vier Stern Stunden“ landet der österreichische Autor Daniel Glattauer, Verfasser von „Gut gegen Nordwind“ und „Die Wunderübung“, einen neuen Komödien-Coup. In einem Vier-Sterne-Hotel, das schon bessere Tage gesehen hat, trifft ein berühmter Schriftsteller, dessen Stern auch schon mal heller leuchtete, auf eine geheimnisvolle Burka-Trägerin, eine ehrgeizige...


Prag

Philharmonisches Orchester Bremerhaven

Donnerstag 16.01.2020 19:45 Uhr

Solistin: Yumi Schmuck (Klarinette) Leitung: N.N. Wolfgang Amadeus Mozart - Symphonie Nr. 38 D-Dur KV 504 „Prager“ Wolfgang Amadeus Mozart – Klarinettenkonzert A-Dur KV 622 Antonín Dvořák – Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88 Yumi Schmuck, in Tetnang geboren, studierte an den Musikhochschulen Stuttgart und Hannover und absolvierte ihr Konzertexamen an der Musikhochschule „Franz Liszt“ bei Prof. Martin Spangenberg. 2006 hat sie den Deutschen Musikwettbewerb gewonnen und wurde in die Reihe „Konzerte junger Künstler“ des...


Don't Stop The Music

The Evolution of Dance

Freitag 17.01.2020 19:45 Uhr

Eindrucksvolle Tänzer, atemberaubende Choreografien und die größten Hits aller Zeiten. Eine Produktion von New Metropol Concerts Die international bekannte Choreografin Maricel Godoy hat eine Gruppe fantastischer Tänzer zusammengestellt und eine atemberaubende Show erschaffen. Die Künstler von „Don´t Stop The Music“ sind erstklassige Performer in ihrem jeweiligen Tanzbereich: Stepptanz, klassisches Ballett, Breakdance, moderner Freestyle und Streetdance sowie dem Covern von Superstars. Auf dem Programm stehen Ohrwürmer von Elvis...


Walter Sittler

Als ich ein kleiner Junge war

Sonntag 19.01.2020 18:00 Uhr

Prämierte Bühnenbearbeitung von Erich Kästners Autobiografie mit Live-Musik. Regie: Martin Mühleis Der beliebte Fernsehschauspieler Walter Sittler spielt den großen Autoren Erich Kästner auf der Grundlage seines 1957 erschienenen autobiografischen Kinderbuches „Als ich ein kleiner Junge war“. Aus immer wiederkehrenden Erzählphasen wachsen, begleitet von sechs Musikern, kleine Szenen. Während der Schriftsteller mit den Augen eines Erwachsenen und dem Herzen eines Kindes aus dem Füllhorn seiner Erinnerungen zu erzählen beginnt,...


Das Schwarzwaldmädel

Operette in drei Akten von Leon Jessel

Dienstag 21.01.2020 19:45 Uhr

Eine Aufführung der Operettenbühne Wien Heinz Hellberg. Inszenierung von Professor Heinz Hellberg. In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Buxtehude. Heftige Turbulenzen im fiktiven Schwarzwalddorf St. Christoph: Der verwitwete Domkapellmeister Blasius Römer bereitet das diesjährige Cäcilienfest vor, als Hans und Richard, zwei als Wandermusikanten getarnte Berliner und die eilig nachgereiste Verehrerin Malwine das Dorf in allerlei amouröse Verwicklungen und eine fulminante Rauferei stürzen… Die Berliner Uraufführung der Operette...


Matthias Romir

Das Leben ist Kurzgeschichten

Freitag 24.01.2020 19:45 Uhr

Visuell-artistische Anekdoten über den Sinn und Wahnsinn des Lebens. Matthias Romir kreiert seit über 20 Jahren kurze Stücke im Grenzbereich von Jonglage, Objekttheater, Clownerie und Videokunst. Irgendwann fiel ihm auf, dass viele seiner Werke einen inneren Zusammenhang haben, ohne dass dies je so geplant war. So entsteht aus vielen kleinen Geschichten eine große. In einem intensiven Bilderrausch entfaltet sich die ganze Bandbreite seines Schaffens. Die Geschichten sind mal konkret, mal abstrakt, mal laut, mal leise, mal albern, mal...