Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Ute Lemper

In ihrem Programm „Rendezvous mit Marlene“ nimmt Ute Lemper das Publikum mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Sie spürt der Geschichte von Marlene Dietrich mit deren Erfolgsliedern nach – von den Berliner Kabarettsongs bis hin zu der...

Rendezvous mit Marlene

In ihrem Programm „Rendezvous mit Marlene“ nimmt Ute Lemper das Publikum mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Sie spürt der Geschichte von Marlene Dietrich mit deren Erfolgsliedern nach – von den Berliner Kabarettsongs bis hin zu der ruhmreichen Zusammenarbeit mit Burt Bacharach. Geboren wurde dieser Abend aus einem langen Telefonat, das Ute Lemper 1988 mit Marlene Dietrich führte.

Lucas AllenNachdem die Presse in Frankreich Lemper in ihrer Rolle der Sally Bowles als „la nouvelle Marlene“ bezeichnet hatte, schrieb die damals 24-Jährige einen Brief an die mittlerweile 87-jährige Diva, um sich für den medialen Wirbel zu entschuldigen. Dietrich rief sie daraufhin an, um sich für die Post zu bedanken. Was sich aus diesem rund drei Stunden dauernden Telefonaustausch entwickelte, war für Ute Lemper wie ein Geschenk. Marlene Dietrich über ihr wechselvolles Leben, ihre Sorgen, ihre Arbeit und ihren Stil, aber auch ihre Liebe zu Rilke und das komplizierte Verhältnis zu Deutschland sprechen zu hören, war für die Sängerin wie die Enthüllung eines in seinem Wert unermesslichen Schatzes an Erfahrung.

Mittlerweile ist aus der Musical-Darstellerin Ute Lemper selbst eine weltweit gefragte Entertainerin geworden. Außer der Tatsache, dass sie als Deutsche Sängerin im Ausland Erfolg hat, hat die Wahl-New-Yorkerin nach eigener Aussage allerdings nicht viel mit Marlene Dietrich gemeinsam. Dennoch war ihr daran gelegen, den wahren Menschen hinter dem Mythos aufzudecken, den sie bei dem legendären Telefonat kennenlernen durfte, mit all seinen Stärken und Schwächen.

Deshalb hat Ute Lemper ihre musikalische Fernbeziehung zur Hollywood-Göttin, die nach ihrer Emigration und Unterstützung der US-Truppen im Zweiten Weltkrieg auch von vielen gehasst wurde, in einen atmosphärischen Abend verwandelt. Er zeigt die Dietrich als launisches Wundertier – mit Berliner Kodderschnauze, mal giftig, mal zärtlich und sich an ihr Leben und ihre Lieben erinnernd, an Männer wie Frauen.

Mit Marlene Dietrich, die 1992 in Paris starb, hat Ute Lemper nie wieder gesprochen. Aber ihre Lieder begleiteten sie weiter. Dieses „Rendezvous“ ist langsam gewachsen.

+ Deluxe Abo
+ Wahl Abo 
+ STADEUM Card 25



Es gibt eine Ermäßigung für die Begleitperson von Rollstuhlfahrern. Diese Karten buchen Sie bitte unter 04141-40910.

Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum
Tourveranstalter: MSK Meistersinger   


Hier geht's zur Platzwahl

Plätze wählen

Ihre Karten – Klicken Sie einfach auf die freien Plätze, um Ihre Auswahl zu treffen. Um die Karten zu kaufen, klicken Sie auf "zur Kasse".

Sitzplatzbelegung

Farbänderung bei Sitzwahl
  • frei
  • ausgewählt
  • im Warenkorb
  • belegt
Jetzt 25% Rabatt sichern!

Ihre Preisauswahl

Normalpreis
  • 58,50 €
  • 53,00 €
  • 47,50 €
  • 42,00 €
STADEUM Card 25
  • 43,87 €
  • 39,75 €
  • 35,62 €
  • 31,50 €
Bühne
Leider ist unser Buchungssystem zur Zeit nicht erreichbar.
Bitte probieren sie es später noch einmal.

Ihre Karten

Alle grün markierten Sitze stellen die freien Plätze dar. Wählen Sie die von Ihnen gewünschten Sitze aus und klicken Sie im Anschluss auf den Button "In den Warenkorb".