Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

STADEUM Card 25

STADEUM Card 25 - Mehr erleben und weniger bezahlen. Mit der neuen STADEUM Card 25 erhalten Sie 25% Rabatt auf alle hier aufgeführten Veranstaltungen.

Die STADEUM Card 25 - mehr erleben und weniger bezahlen.

Als STADEUM Card 25 Inhaber erhalten Sie 25% Rabatt auf die unten aufgeführten Veranstaltungen - und das für nur 15,00 Euro. Buchen Sie gleich heute die Tickets zum ermäßigten Preis. Beim Einlass zur Veranstaltung benötigen Sie zu ihrem ermäßigten Ticket Ihre persönliche STADEUM Card 25 die Sie hier bestellen können.

Online Bestellformular für die STADEUM Card 25

Die STADEUM Card 25 ist für eine Spielzeit gültig und verlängert sich automatisch für die darauffolgende Spielzeit. Die Karte ist personalisiert und nicht übertragbar. Beim Einlass zur Veranstaltung ist die ermäßigte Eintrittskarte mit der STADEUM Card 25 vorzuzeigen.

 Wir bedanken uns bei unserem Kooperationspartner Volksbank

Himmlische Zeiten

Mitreißende Musik-Revue des Erfolgteams von "Heiße Zeiten"

Samstag 28.01.2023 19:45 Uhr

Das preisgekrönte Kreativteam um Katja Wolff setzt nach "Heiße Zeiten" und "Höchste Zeit" noch eins drauf. Der letzte Teil der urkomischen Revue-Trilogie lässt die vier Frauen noch einmal die Bühne stürmen und begegnet dabei mit gebotenem Unernst dem Ernst des Alters und herrlich direkt ins Deutsche übersetzten Hitlegenden und Evergreens. Der Zufall führt Protagonistinnen in der Privatabteilung einer Klinik zusammen: die Karrierefrau, die ihren Managerposten mit einer kosmetischen Generalüberholung gegen die Konkurrenz verteidigen...


Champagner to´n Fröhstück

Komödie von Michael Wempner

Montag 30.01.2023 19:45 Uhr

Wo kämen wir hin, wenn Rentner*innen einfach machen würden, was sie wollen? Valentin ist aus dem Seniorenheim geflüchtet, in welches ihn sein Sohn verfrachtet hatte. Bei einer Wohnungsbesichtigung trifft er auf Marie, die nicht mehr bei ihrer Tochter wohnen will. Da beide die Wohnung unbedingt haben wollen, schlägt die Hauswirtin die Gründung einer WG vor.  Doch das Zusammenleben der eigenwilligen Alten gestaltet sich schwieriger als erwartet Zudem zeigt die neugierig-tratschende Nachbarin Frau Boisen großes Interesse an den...


Der Untertan

Jahrhundert-Roman von Heinrich Mann / Uraufführung

Dienstag 31.01.2023 19:45 Uhr

Diederich Heßling hat unter den strengen Augen seines Vaters schnell gelernt, sich den wilhelminischen Autoritäten zu fügen, wenn es ihm einen Vorteil bringt. Als er sich während seines Studiums einer schlagenden Verbindung von kaisertreuen Nationalisten anschließt, erfährt er, als Teil einer Gruppe, zum ersten Mal Bestätigung. Korpsgeist und Militarismus liegen ihm. Verantwortung zu übernehmen, bedeutet für Heßling fortan, nach oben zu buckeln, nach unten zu treten und das vorhandene Machtgefüge nach Kräften zu festigen. Nach...


Zauberflöte Reloaded

Mozarts berühmteste Oper trifft auf Hip-Hop & Rap, Breakdance & Beats

Mittwoch 08.02.2023 19:45 Uhr

Die meistgespielte Oper aller Zeiten kommt nach Stade, aber diesmal in einem neuen Gewand: In der Zauberflöte trifft ohnehin schon hohe Kunst auf eines Vergnügen, Volkstheater auf alte Mythen und Anpruch auf Entertainment. Aber nun prallt Rokoko auch noch auf Street Culture und die geheiligte Hochkultur auf Beats & Rap. Berliner Dirigent, Opernregisseur und ECHO-Preisträger Christoph Hagel vereint Mozarts Oper mit der Jugendkultur des 21. Jahrhunderts. Während die zeitlose Schönheit des Originals unangetastet bleibt, prägt statt...


Once

Musikalisches Vergnügen nach dem Oscar prämierten Film von John Carney

Freitag 10.02.2023 19:45 Uhr

Straßenmusiker Guy hofft auf den großen Durchbruch, als er eines Tages einer jungen, irischen Immigrantin begegnet, die eigentlich Pianistin ist, sich aber mit Gelegenheitsjobs über Wasser hält.  Ein Zusammentreffen mit unangeahnten Folgen. Die zwei nähern sich über ihre Musik einander an, eine intensive Zeit beginnt, in der sie mit einer bunt zusammengewürfelten Band den passenden Soundtrack für ihr Leben aufnehmen. Dazwischen holt sie immer wieder die eigene Vergangenheit ein, die einen Neuanfang unmöglich erscheinen...


Chocolat. Eine himmlische Verführung

Szenische Lesung mit Musik nach dem Film von Lasse Hallström

Samstag 11.02.2023 19:45 Uhr

Als die geheimnisvolle Vianne mit ihrer kleinen unehelichen Tochter Anouk in einem verschlafenen französischen Städtchen am Kirchplatz eine Chocolaterie eröffnet, eckt sie damit bei Pater Reynaud an.  Vianne ist eine Ruhelose, die mit dem Wind zieht und sich von ihrer verstorbenen Mutter Chiza leiten lässt, die einst als Nomadin in Mexiko gelebt und ihrer Tochter die Geheimnisse der Schokoladenzubereitung anvertraut hat. Der Dorfpfarrer wettert gegen diese "himmlische Verführung" und will seinen Gemeindemitgliedern jeden Umgang...


Hamlet

Die berühmte Tragödie von Shakespeare in englischer Sprache

Dienstag 14.02.2023 19:45 Uhr

"To be, or not to be, that is the question." Dieses berühmte Zitat aus dem dritten Auszug fasst das Werk perfekt zusammen: Shakespeare diskutiert mit seiner Tragödie, wie schmerzhaft das Leben sein kann. Hamlet schwimmt in seinen eigenen trügerischen Halluzinationen. Nichts ist, wie es scheint. Die Welt treibt diejenigen, die den Sinn zu erfassen suchen, buchstäblich in den Wahnsinn.  Die preisgekrönte Inszenierung von Paul Stebbings kommt zurück auf die internationale Bühne und hat bereits das Publikum auf der ganzen Welt...


Der kleine Prinz

Diese Veranstaltung wurde verlegt

Sonntag 19.02.2023 16:00 Uhr

auf Sonntag, 21. Januar 2024, 18 Uhr. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Eine Rückgabe ist möglich unter www.tagungen-feste-und-feiern-im-stadeum.de/kartenrückgabe  Philosophisch-poetische Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry In einer poetischen Inszenierung der berühmten Geschichte begegnet der kleine Prinz, in einer Mischung aus Schauspiel, Puppenspiel, Live-Musik und Film, von der Bühne aus den Sternenbewohnern auf der Leinwand, die dadurch nah und doch unerreichbar fern sind.  Für diese Rollen...


Dunkle Jahre

Fesselnder Klassik-Abend über Gefahr, Widerstand und Triumph des Überlebens

Mittwoch 22.02.2023 19:45 Uhr

Das zweite Sinfoniekonzert im STADEUM eröffnet Peter Iljitsch Tschaikowskys Fantasie für Orchester "Der Sturm" op. 18. Frei nach Shakespeares Schauspiel "The Tempest" geht es vom veritablen Sturm als Naturgewalt bis zur glücklichen Versöhnung. Gegen innere und äußere Stürme angesichts des drohenden Verlustes seiner Geisteskraft musste Robert Schumann ankämpfen, als er mit dem "Konzert für Violine und Orchester d-Moll WoO 23" sein letztes Werk für Orchester komponierte. Ganz anders Dimitri Schostakowitsch: er schriebt Hymnen für...


Corpus Delicti

Zukunftsroman von Juli Zeh

Donnerstag 23.02.2023 19:45 Uhr

Was wäre, wenn ein ungesundes Leben strafbar wäre? Wenn wir nicht mehr entscheiden könnten, wie wir mit unseren Körpern umgehen wollen? Juli Zeh spielt diese Gedankenexperiment in ihrem erfolgreichsten Roman durch und blickt in die Zukunft: Deutschland im Jahr 2057. Der gesunde Menschenverstand hat, ganz buchstäblich gesagt, gesiegt. Genforschung, Früherkennung und strenge Hygienegesetze verhindern den Ausbruch jedweder Erkrankung. Eine strenge Überwachung der Gesellschaft ist dafür natürlich unerlässlich.  Bis vor kurzem...