Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico ist elf Jahre alt und tiefbegabt. Er hat nicht viele Freunde, aber er liebt es, Rätsel zu lösen. Blöd nur, dass er sehr schlecht darin ist, sich Dinge zu merken.  Gut, dass er Oskar kennenlernt, der genau das Gegenteil von ihm ist...

Packende Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft nach Andreas Steinhöfel

Marc LontzekRico ist elf Jahre alt und tiefbegabt. Er hat nicht viele Freunde, aber er liebt es, Rätsel zu lösen. Blöd nur, dass er sehr schlecht darin ist, sich Dinge zu merken. 

Gut, dass er Oskar kennenlernt, der genau das Gegenteil von ihm ist und sich Dinge besonders gut merken kann. Gemeinsam wollen sie endlich herausfinden, wer Mister 2000 ist, der seit einigen Wochen sein Unwesen in der Stadt treibt. Er entführt Kinder und gibt sie für 2000 Euro Lösegeld wieder zurück. Können die zwei diesen Fall lösen und dem Entführer auf die Schliche kommen?

Landestheater Detmold
Inszenierung: Benedikt Grubel

5. - 8. Klasse
Dauer: 70 Minuten 

Veranstalter: STADEUM Kultur- und Tagungszentrum

Gefördert durch
.

Ihre Ansprechpartnerin.

 Lea Redlich
04141-409114
redlich@stadeum.de