Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Klassik

SÖHNE HAMBURGS

Stefan Gwildis, Rolf Claussen und Joja Wendt feiern Weihnachten

Freitag 20.12.2019 19:45 Uhr

Sie sind die heiligen drei, die jeder kennt, der Claussen, der Gwildis und der Wendt - und sie laden zum Weihnachtsvergnügen der besonderen Art: Im Dezember 2019 bescheren die drei Söhne Hamburgs sich selbst und ihren Fans einen randvollen Adventskalender. Dreizehn Termine zwischen Leer und Rostock, Kiel und Osterode finden sich hinter den Zaubertürchen - Abende, für die sich Stefan Gwildis, Tastenmagier Joja Wendt und die Allzweck-Bühnenbegabung Rolf Claussen drei Dinge ganz fest vorgenommen haben: Sie wollen Herzenswärme verbreiten...


Dornröschen

Getanzt vom Russischen Nationalballet

Samstag 28.12.2019 19:45 Uhr

Ein fantastisches Ballettmärchen für Groß und Klein. Musik: Peter I. Tschaikowsky. Das Ballett „Dornröschen“ zur Musik von Peter Tschaikowsky wurde 1890 in Sankt Petersburg mit der Choreografie von Marius Petipa uraufgeführt. Es gilt als das gelungenste aller Ballette dieser Zeit, da das Zusammenwirken des Choreografen und des Komponisten ein Ballett hervorgebracht hatte, das in allen Teilen eine vollständige Entsprechung von Tanz und Musik aufwies. Die Handlung beruht auf dem Märchen des Franzosen Charles Perrault aus dem 17....


Silvesterkonzert

In der Kirche St. Wilhadi

Dienstag 31.12.2019 18:00 Uhr

Oliver Christian, Trompete KMD Hauke Ramm, Orgel Werke von J.S. Bach, G.F. Händel, O. Lindberg, Ch. M. Widor u.a. Das schon traditionelle Silvesterkonzert findet am 31.12.2019 ab 18.00 Uhr in der St. Wilhadi-Kirche statt und ist nicht nur ein musikalischer Abschluss des vergangenen Jahres sondern auch ein wunderbarer Auftakt für den Silvesterabend. Der hervorragende junge Hamburger Trompeter Oliver Christian, der z.Zt. noch in der Meisterklasse bei Prof. Matthias Hoefs studiert, konzertiert mit Kirchenmusikdirektor Hauke Ramm....


Die große Neujahrs-Gala 2020

Große Lehár-Strauß-Neujahrsgala

Mittwoch 01.01.2020 17:00 Uhr

Mit dem Musiktheater Prag Zum Neuen Jahr präsentiert das Musiktheater Prag mit Gesangssolisten, Ballett und Orchester eine Mischung der schönsten und bekanntesten Kompositionen der beiden großen Meister des Goldenen und Silbernen Zeitalters der Wiener Operette: Johann Strauß Sohn und Franz Lehár. Der lebhaft gespannte musikalische Bogen verläuft von lyrischen Melodien bis hin zu rasant-feurigen Rhythmen und wird untermalt vom temperamentvollen Solistenballett mit einem energiegeladenen Tanzfeuerwerk. Der Abend verwöhnt mit...


Matinee des Förderkreises

Der Förderkreis lädt ein zum musikalischen Jahresauftakt

Sonntag 12.01.2020 11:30 Uhr

Das Neujahrskonzert vom Stader Förderkreis im Stadeum zur Förderung von Kunst und Kultur e.V. ist mittlerweile ein musikalischer Geheimtipp. Bei der diesjährigen Matinee wird der junge, aus Japan stammende Pianist Kenichiro Kojima glänzen, der gerade sein Klavierstudium an der Hochschule für Musik und Theater bei Prof. Stepan Simonian in Hamburg mit seinem Master-Konzert in der Laeiszhalle abgeschlossen hat. Das Ungewöhnliche an seinem schon mehrfach ausgezeichneten Klavierspiel ist, dass er seit 2015 krankheitsbedingt seine...


Prag

Philharmonisches Orchester Bremerhaven

Donnerstag 16.01.2020 19:45 Uhr

Solistin: Yumi Schmuck (Klarinette) Leitung: Amos Talmon Wolfgang Amadeus Mozart - Symphonie Nr. 38 D-Dur KV 504 „Prager“ Wolfgang Amadeus Mozart – Klarinettenkonzert A-Dur KV 622 Antonín Dvořák – Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88 Mit zwei Kutschen und entsprechendem Personal machte sich Wolfgang Amadeus Mozart im Januar 1778 auf den Weg nach Prag. Eine "Gesellschaft großer Kenner und Liebhaber" hatte ihn eingeladen, um ihn am jüngsten Erfolg seines "Figaro" teilhaben zu lassen. In einem Galakonzert dirigierte er seine...


Das Schwarzwaldmädel

Operette in drei Akten von Leon Jessel

Dienstag 21.01.2020 19:45 Uhr

Eine Aufführung der Operettenbühne Wien Heinz Hellberg. Inszenierung von Professor Heinz Hellberg. In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Buxtehude. Heftige Turbulenzen im fiktiven Schwarzwalddorf St. Christoph: Der verwitwete Domkapellmeister Blasius Römer bereitet das diesjährige Cäcilienfest vor, als Hans und Richard, zwei als Wandermusikanten getarnte Berliner und die eilig nachgereiste Verehrerin Malwine das Dorf in allerlei amouröse Verwicklungen und eine fulminante Rauferei stürzen… Die Berliner Uraufführung der Operette...


Peter und der Wolf

Musikmärchen von Sergej Prokofjew

Donnerstag 06.02.2020 10:30 Uhr

Philharmonisches Orchester Bremerhaven. Leitung: Hartmut Brüsch. „Eines Morgens, als der Großvater noch schlief, öffnete Peter heimlich die Gartentür und ging hinaus auf die große, grüne Wiese.“ Welcher Trubel ihn dort erwartet und wie der pfiffige Junge bei der Lösung hilft, erzählt das musikalische Märchen für Sprecher und Orchester seit 1936 wohl jeder Generation mit ungebrochener Beliebtheit. Wie kein anderer verstand es Sergej Prokofjew, den unterschiedlichen Instrumenten ihren typischen Eigenschaften entsprechende...


Frank Muschalle

Boogie Woogie

Sonntag 23.02.2020 17:00 Uhr

Frank Muschalle (Berlin) ist seit über 25 Jahren auf Tournee und zählt heute weltweit zu den gefragtesten Boogie Woogie Pianisten. Er spielte über 2000 Konzerte in ganz Europa, Paraguay, Boliven, USA und Nordafrika.  Geboren  1969, entdeckte er nach 11 Jahren klassischen Klavierunterrichts mit 19 den Boogie Woogie für sich. Von da an widmete er sich ausschließlich dem Studium dieser Musik. Fern jeglicher virtuosen Kraftmeierei zeigt Muschalle, wie man im Idiom bleiben und dennoch mit Motiven und Riffs...