Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu

Klassik

Die Moldau

Klassisches Konzert für Schulen

Mittwoch 22.04.2020 10:30 Uhr

Mit dem Philharmonischen Orchester Bremerhaven. Das Philharmonische Orchester nimmt sein Publikum mit auf eine musikalische Reise. Unter der Leitung von Hartmut Brüsch erklingt Bedřich Smetanas bekannteste Tondichtung „Die Moldau“, die bildhaft vom Lauf des Flusses, beginnend bei den Quellen, vorbei an einer Jagdgesellschaft, einer Hochzeit auf dem Lande und der über Prag majestätisch thronenden Burg Vyšehrad bis zur großartigen Mündung in die Elbe, erzählt. Immerfort zu hören: die Flusswellen. Doch welcher Teil des Orchesters...


Musikalische Antipoden

Philharmonisches Orchester Bremerhaven

Mittwoch 13.05.2020 19:45 Uhr


Wolfgang Amadeus Mozart

Verschiebung vom 22.03.2020

Sonntag 07.06.2020 18:00 Uhr

Die Veranstaltung wird verlegt auf Sonntag, 7. Juni 2020. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Falls Sie an dem neuen Termin verhindert sind, ist eine Kartenrückgabe möglich! Das Formular finden Sie hier. Hanna Zumsande, Sopran, Marion Eckstein, Alt Markus Brutscher, Tenor, Raimund Nolte, Bass Stadtkantorei Stade, Concerto Bremen, Leitung: Hauke Ramm Das Requiem in d-Moll (KV 626) aus dem Jahr 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition. Obwohl es nur zu etwa zwei Dritteln tatsächlich von Mozart...


Die drei Tenöre 2.0

Eröffnungskonzert Holk Kulturfestival 2020

Freitag 28.08.2020 19:15 Uhr

Solisten: Drei Tenöre Leitung: Generalmusikdirektor Marc Niemann Das Philharmonische Orchester Bremerhaven wird das Holk Kulturfestival 2020 mit einem festlichen Galaabend eröffnen und damit die Besucherinnen und Besucher des STADEUM auf besondere Weise in der neuen Saison willkommen heißen. Denn wer erinnert sich nicht an das legendäre Konzert der „Drei Tenöre“ José Carreras, Plácido Domingo und Luciano Pavarotti in den römischen Caracalla-Thermen im Sommer 1990. Zwar ist die Originalbesetzung leider nicht möglich, aber...


Kirchenkonzert

Musik und Literatur: Schubert - Hölderlin - Beethoven

Mittwoch 02.09.2020 20:00 Uhr

Holk Kulturfestival 2020 Kirche St. Cosmae Un-verbunden mit der Welt Musik und Schauspiel mit Johanna Krumstroh (Schauspielerin) und einem Streichquartett aus Mitgliedern der Hamburger Camerata (Violine und Leitung: Stephanie Lichtmeß, Konzertmeisterin der Hamburger Camerata) Biografische Texte, Selbstzeugnisse und Schriften von Zeitgenossen nehmen uns ein Stück weit hinein in das Geheimnis des Inneren dieser drei großen Künstler. Verbindendes Element sind nicht einzig die Jubiläen in 2020 von Beethoven und Hölderlin, sondern mit...


Dido & Aeneas

Barockoper in der Kirche St. Cosmae

Samstag 03.10.2020 19:00 Uhr

Am Samstag, den 3. Oktober 2020 bringt der Stader Kammerchor VOX HUMANA um 19 Uhr in der Kirche St. Cosmae in Stade die Barockoper „Dido & Aeneas“ von Henry Purcell zur Aufführung. Gemeinsam mit Solisten und dem Barockorchester Schirokko aus Hamburg musiziert der Chor zur Eröffnung die Ode „Welcome to all the Pleasures“, ebenfalls von Purcell.   Henry Purcell (1659-1695) galt schon zu Lebzeiten als bedeutendster englischer Komponist und wurde als „Orpheus britannicus“ benannt. Ausgebildet als Chorknabe der...